^

Angebote im Bereich Politik

May
24

"Konrad Adenauer 1876-1967. Rheinländer, Deutscher, Europäer"

Ausstellung im Konrad-Adenauer-Haus, Bad Honnef-Rhöndorf

Die Ausstellung vermittelt die Biographie Adenauers im zeithistorischen Kontext: den Kölner Oberbürgermeister in der Weimarer Republik genauso wie den ersten Bundeskanzler des noch jungen deutschen Staates. Sie spannt den Bogen über fünf Epochen deutscher Geschichte vom Kaiserreich über die Weimarer Republik und den Nationalsozialismus bis hin in die Besatzungs- und Nachkriegszeit und die Ära der jungen Bundesrepublik Deutschland.

Die Teilnehmerinnen lernen die Privatperson und den Politiker Konrad Adenauer kennen und diskutieren seine politischen Ziele und Erfolge.

Zeitraum: 24.05.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Bad Honnef-Rhöndorf, Konrad-Adenauer-Haus
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 188000008
  Weitere Infos als PDF-Download
May
26

Spiele für die politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Fehlt ihnen in ihrem Vorstand und ihrer Gruppe so manches Mal eine tolle Idee um ein Thema in die Diskussion zu bringen. Möchten sie an ihrem Informationsstand mehr anbieten wie bunte Flyer und Kaffee? Spiele können den Funken entzünden und Menschen für eine Sache begeistern oder Impulse für neue Ideen geben.

 

Sie lernen Spiele und Übungen für verschiedene Gelegenheiten kennen und entwickeln aus bekannten Spielen neue Ideen. Sie erfahren mehr über den Einsatz von Spielen und Übungen in der Bildungs- und Gremienarbeit.

Zeitraum: 26.05.2018, 09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 40,00 Euro, 20,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 187000009
May
31

Bildung on the Road: Die Stadt Rheine und ihre Umgebung

Wer Bildung er-fahren will, muss raus auf die Straße, wo das Wissen - oftmals versteckt - unweit am Rande liegt. Das Seminar führt die Teilnehmer*innen in die Stadt Rheine im nördlichen Münsterland. Rheine ist nach Münster die zweitgrößte Stadt der Region. Die Teilnehmenden lernen die Stadt und ihre Umgebung kennen und stoßen dabei auf die Ursprünge der Stadt, deren Geschichte(n) und Auswirkungen auf die Bewohner. Sie erfahren etwas über die veränderten Arbeitsbedingungen durch den Industriewandel der letzten Jahrzehnte und darüber, was Städte unternehmen, um sich zum Wohle ihrer Bürger*innen weiter zu entwickeln.

Bitte eigenes Rad und Helm mitbringen!

Zeitraum: 31.05.2018, 10:00 Uhr bis
03.06.2018, 15:30 Uhr
Ort: Rheine, Gertrudenstift
Dozent(en): Berthold Vilbusch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000004
Jun
15

Führung.Kräfte.Kurs - Grundfragen - Mitgliederwerbung

Der FührungsKräfteKurs bietet Handwerkszeug fürs Engagement in Gruppen, Vereinen und Verbänden an. Neben thematischer Arbeit steht die Entwicklung der eigenen Leitungsfähigkeit durch Übungen und Rückmeldungen im Vordergrund des Kurses. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich engagieren wollen und Aufgaben und Ämter übernehmen möchten.

 

Die im FührungsKräfteKurs erworbenen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Präsentationstechniken sind auch für die Erwerbsarbeit und das persönliche Leben hilfreich. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, die blockweise belegt werden können.

 

Block Grundfragen:

Wer sich engagiert, trifft auf eine Organisationskultur mit ganz spezifischen Traditionen und Werten, auf Organisationsmuster und Zukunftsvorstellungen, auf einen je eigenen Umgang mit Zeit, Menschen und Ressourcen. Mit diesen Zusammenhängen setzen sich die einzelnen Wochenenden auseinander und wollen helfen, im Engagement eigene Wege zu finden.

Zeitraum: 15.06.2018, 18:00 Uhr bis
17.06.2018, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 280,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
Gebühren pro Block, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Kursnummer: 187000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
15

Arbeit 4.0 im Münsterland

Zeitraum: 15.06.2018, 09:00 Uhr bis
17.06.2018, 18:00 Uhr
Ort: Dülmen
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000024
Jun
16

"Das wird man ja wohl sagen dürfen!"

Argumente gegen Stammtischparolen

An der Supermarktkasse, beim Gespräch mit Bekannten, in Bus und Bahn - im Alltag treffen wir hin und wieder auf rechtspopulistische Thesen und Argumente. Für uns überraschend und unvermittelt hören wir rassistische, pauschalisierende und abwertende Kommentare. "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen…" - wird solchen Kommentaren häufig angehängt. Wir stehen in solchen Momenten perplex daneben und finden nicht direkt die passende Antwort. Und so bleiben viele dieser Aussagen unkommentiert. Wenn wir uns stark machen wollen für unsere Demokratie und unsere Werte bleibt die Frage, wie dies auch in solchen Situationen gelingen kann.

Ganz praktisch geht es daher in diesen Seminaren darum, Gesprächssituationen nachzuspielen und einzuüben. Wir schauen uns gemeinsam mit geschulten Trainerinnen und Trainern die typischen rechtspopulistischen Argumente an und entlarven die rhetorischen Tricks hinter vielen Aussagen. Gemeinsam schauen wir, wie wir ganz konkret unseren Standpunkt deutlich machen können. Die Veranstaltung wird mit kooperierenden Verbänden durchgeführt.

Referentin: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

Zeitraum: 16.06.2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Geldern, Pfarrheim Maria Magdalena
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro
Kursnummer: 184000003
Jun
21

Landespolitik aktuell - ein Jahr nach der Landtagswahl

Zeitraum: 21.06.2018, 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 188000015
Jun
29

Fußball & die Gewalt

Die Teilnehmenden setzen sich mit dem Thema Gewalt in Fußballstadien auseinander: Ursachen, Formen, Maßnahmen. Durch Information und Diskussion mit Verantwortlichen, Fanbeauftragten und Fans sollen die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in dieses wachsende gesellschaftliche Problem erhalten. Dabei gilt es vor allem, Lösungsansätze durch gesellschaftliches Engagement und politisches Handeln zu erkennen und es auf die persönlichen Lebensbereiche zu beziehen. So sollen die Teilnehmenden eigene Umgangsweisen im Stadion reflektieren und zur Gestaltung des friedlichen Miteinanders motiviert werden.

Zeitraum: 29.06.2018, 17:00 Uhr bis
01.07.2018, 14:00 Uhr
Ort: Köln, Hostel
Dozent(en): Ansgar Jux
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000006
Aug
29

Tankstelle Bildung

Zeitraum: 29.08.2018, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Basilika Forum, Osnabrücker Str. 34, 48429 Rheine
Dozent(en): Josef Mersch, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 185000014
Sep
05

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 05.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Haltern am See, Gemeindehaus St. Laurentius
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000007
Sep
10

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 10.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Dülmen, MuM-24 Sozialkaufhaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 182000005
Sep
12

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 12.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Vreden, Pfarrheim St. Georg
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000012
Sep
13

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 13.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Isselburg, Böing und Boland GmbH
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000013
Sep
14

"Katholische Sozialverbände - Leuchtturm oder Kerzenstummel?"

Schwindende Mitgliederzahlen, Überalterung in vielen Ortsvereinen, sozialpolitische Themen, die junge Menschen scheinbar kaum noch interessieren - Probleme, mit denen aktuell nicht nur die KAB zu kämpfen hat. Ausgehend vom neuen Buch von Heinrich Wullhorst reflektieren die Teilnehmer*inenn die aktuell nicht einfache Situation vieler katholischer Sozialverbände.

Im Dialog mit Pfr. Karsten Weidisch, der selbst aus einen KAB-Haushalt stammt und lange Jahre in der Kolpingjugend aktiv war, diskutieren sie, wie das Fazit des Buches -

"Die Verbände haben dieser Welt immer noch etwas zu sagen, sie müssen es nur profiliert und lautstark tun." - umgesetzt werden kann.

Zeitraum: 14.09.2018, 17:00 Uhr bis
16.09.2018, 14:00 Uhr
Ort: Coesfeld, Kolpingbildungsstätte
Dozent(en): Michael Grammig, Pfr. Karsten Weidisch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000009
Sep
15

Senioren aktiv - in Kirche und Gesellschaft

Zeitraum: 15.09.2018, 14:00 Uhr bis
29.09.2018, 14:00 Uhr
Ort: Bad Westernkotten, Kurhotel Grüttner
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk, Jürgen Dötsch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 188000019
Sep
15

"Konrad Adenauer 1876-1967. Rheinländer, Deutscher, Europäer"

Zeitraum: 15.09.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Bad Honnef-Rhöndorf, Konrad-Adenauer-Haus
Dozent(en): Christian Zimmermann, N. N.
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 188010812
Sep
21

Führung.Kräfte.Kurs - Grundfragen - Geschichte und Tradition

Der FührungsKräfteKurs bietet Handwerkszeug fürs Engagement in Gruppen, Vereinen und Verbänden an. Neben thematischer Arbeit steht die Entwicklung der eigenen Leitungsfähigkeit durch Übungen und Rückmeldungen im Vordergrund des Kurses. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich engagieren wollen und Aufgaben und Ämter übernehmen möchten.

 

Die im FührungsKräfteKurs erworbenen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Präsentationstechniken sind auch für die Erwerbsarbeit und das persönliche Leben hilfreich. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, die blockweise belegt werden können.

 

Block Grundfragen:

Wer sich engagiert, trifft auf eine Organisationskultur mit ganz spezifischen Traditionen und Werten, auf Organisationsmuster und Zukunftsvorstellungen, auf einen je eigenen Umgang mit Zeit, Menschen und Ressourcen. Mit diesen Zusammenhängen setzen sich die einzelnen Wochenenden auseinander und wollen helfen, im Engagement eigene Wege zu finden.

Zeitraum: 21.09.2018, 18:00 Uhr bis
23.09.2018, 14:30 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 280,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
Gebühren pro Block, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Kursnummer: 187000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
21

Großstadt Köln: Anders wirtschaften - anders leben

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Betriebe im Rheinland kennen. Sie erfahren mehr über neue Konzepte zum nachhaltigen Wirtschaften und zum Tourismus. Sie diskutieren den Stellenwert von ökologisch-orientiertem Wirtschaften im Spiegel von Globalisierung, Klimawandel und Konsumorientierung.

- Veranstaltung mit der Nebenstelle KAB St. Georg Vreden -

Zeitraum: 21.09.2018, 08:00 Uhr bis
23.09.2018, 22:00 Uhr
Ort: Köln, Hotel N.N.
Dozent(en): Ulrike Klorer, Günter Kleingunnewyck
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000027
Sep
28

Gesellschaft verstehen und gestalten

Politischer Grundkurs

Der Politische Grundkurs richtet sich an Menschen, die neugierig sind auf die Gesellschaft in der sie leben. Im Kurs lernen sie zu verstehen, wie unsere Demokratie funktioniert und erfahren, wo sie Staat und Gesellschaft mitgestalten können. Die Methoden des Kurses sind vielfältig: Durch Vorträge, Diskussionen, Kleingruppenarbeit und Textstudien lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf ganz unterschiedliche Weise, politisch zu denken und politisch zu handeln.

Der Politische Grundkurs umfasst insgesamt zwölf Wochenenden. Diese sind in vier Schwerpunkt-Blöcke mit jeweils drei Wochenendseminaren unterteilt. Jeder Block ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen besucht werden.

 

Block: Herausforderungen für internationale Politik und Gesellschaft

Zeitraum: 28.09.2018, 18:00 Uhr bis
30.09.2018, 13:30 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer, Josef Mersch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 210,00 Euro, 165,00 Euro für KAB-Mitglieder
für 3 Wochenenden
Kursnummer: 181000007
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
01

Bestattungskultur am Niederrhein

Zeitraum: 01.10.2018, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Hünxe-Bruckhausen, Albertusheim
Dozent(en): Christian Zimmermann, Gert Rudolph
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 188010813
Oct
05

"Das wird man ja wohl sagen dürfen!"

Argumente gegen Stammtischparolen

n der Supermarktkasse, beim Gespräch mit Bekannten, in Bus und Bahn - im Alltag treffen wir hin und wieder auf rechtspopulistische Thesen und Argumente. „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen ...“ wird solchen Kommentaren häufig angehängt.

Ganz praktisch geht es in diesen Seminaren darum, Gesprächssituationen nachzuspielen und einzuüben. Wir schauen uns gemeinsam mit geschulten Trainerinnen und Trainern die typischen rechtspopulistischen Argumente an und entlarven die rhetorischen Tricks hinter vielen Aussagen. Gemeinsam schauen wir, wie wir unseren Standpunkt deutlich machen können.

 

Referentin: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

Zeitraum: 05.10.2018, 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Münster, Villa Ten Hompel
Dozent(en):
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro
Kursnummer: 180000017
Oct
06

"Das wird man ja wohl sagen dürfen!"

Argumente gegen Stammtischparolen

n der Supermarktkasse, beim Gespräch mit Bekannten, in Bus und Bahn - im Alltag treffen wir hin und wieder auf rechtspopulistische Thesen und Argumente. „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen ...“ wird solchen Kommentaren häufig angehängt.

Ganz praktisch geht es in diesen Seminaren darum, Gesprächssituationen nachzuspielen und einzuüben. Wir schauen uns gemeinsam mit geschulten Trainerinnen und Trainern die typischen rechtspopulistischen Argumente an und entlarven die rhetorischen Tricks hinter vielen Aussagen. Gemeinsam schauen wir, wie wir unseren Standpunkt deutlich machen können.

 

Referentin: Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

Zeitraum: 06.10.2018, 12:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Münster, Villa Ten Hompel
Dozent(en):
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 5,00 Euro
Kursnummer: 180000018
Oct
15

AGENDA 2030 - Eine Welt mit Zukunft

Wasser - Leben für Alle.

Zeitraum: 15.10.2018, 09:00 Uhr bis
19.10.2018, 18:00 Uhr
Ort: Familienferienstätte Blinkfüer, Sandstraße 24-26, 26757 Borkum
Dozent(en): Josef Mersch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 440,00 Euro, 399,00 Euro für KAB-Mitglieder
75 Euro Einzelzimmerzuschlag
TN-Gebühr beinhaltet Unterkunft und Vollverpflegung, Fährgebühren, Kurbeitrag sowie Lehrgangsgebühren und Eintritte
Kursnummer: 185000008
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
19

Regionalklausur Niederrhein

Zeitraum: 19.10.2018, 18:00 Uhr bis
20.10.2018, 14:00 Uhr
Ort: Vreden-Zwillbrock, Hotel Kloppendiek
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 180,00 Euro, 160,00 Euro für KAB-Mitglieder
5 Euro Einzelzimmerzuschlag
Kursnummer: 188000023Z
Nov
09

Führung.Kräfte.Kurs - Grundfragen - Zukunft entwickeln

Der FührungsKräfteKurs bietet Handwerkszeug fürs Engagement in Gruppen, Vereinen und Verbänden an. Neben thematischer Arbeit steht die Entwicklung der eigenen Leitungsfähigkeit durch Übungen und Rückmeldungen im Vordergrund des Kurses. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich engagieren wollen und Aufgaben und Ämter übernehmen möchten.

 

Die im FührungsKräfteKurs erworbenen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Präsentationstechniken sind auch für die Erwerbsarbeit und das persönliche Leben hilfreich. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, die blockweise belegt werden können.

 

Block Grundfragen:

Wer sich engagiert, trifft auf eine Organisationskultur mit ganz spezifischen Traditionen und Werten, auf Organisationsmuster und Zukunftsvorstellungen, auf einen je eigenen Umgang mit Zeit, Menschen und Ressourcen. Mit diesen Zusammenhängen setzen sich die einzelnen Wochenenden auseinander und wollen helfen, im Engagement eigene Wege zu finden.

Zeitraum: 09.11.2018, 18:00 Uhr bis
11.11.2018, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 280,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
Gebühren pro Block, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Kursnummer: 187000004
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
09

Upcycling - aus Alt mach Neu

Zeitraum: 09.11.2018, 14:00 Uhr bis
10.11.2018, 18:00 Uhr
Ort: Ahaus-Alstätte, Pfarrheim Alstätte
Dozent(en): Ulrike Klorer, Monika Haget, Hedi Exner
Zielgruppe: Familien
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000025

Veranstaltung suchen




Politik

Michael Grammig.

Michael Grammig
Leiter der Zweigstelle Hamm-Münster-Warendorf

"Schon in meinem Pädagogik-Studium war ich fasziniert von Fritz Borinski und seinem Werk "Der Weg zum Mitbürger" (1954). Politische Bildung muss den ganzen Menschen in den Blick nehmen und ihn befähigen, sich aktiv und verantwortungsbewusst am Aufbau der Demokratie zu beteiligen. Wie aktuell diese Forderung auch heute noch ist. Genau hier setzt unser KAB-Bildungsschwerpunkt Politik an."