^

Angebote im Bereich Lebensgestaltung / Werte

Mai
23

Ruhrgebiet: Wunden und Veränderung

Begegnungen und Er-Fahrungen im Strukturwandel

Einen Tag gemeinsam mit dem Fahrrad unterwegs sein im Ruhrgebiet: Vorbei an alten Zechenstandorten, auf neuen Naherholungswegen, entlang sich wandelnder Flüsse und Bäche, bei einem Haldengang, beim Besuch von jungen Locations und vielem mehr.

Dort möchten wir mit ortskundiger Unterstützung Veränderungen wahrnehmen, Menschen begegnen und uns die Frage stellen: Was hat der Strukturwandel im Ruhrgebeit bei mir, bei anderen an Wunden hinterlassen?

Dies geschieht durch Exkursionen auf der Strecke, verschiedene Impulse zu (un-)sichtbaren Spuren der Vergangenheit und Gegenwart sowie durch Zeiten gemeinsamer Reflexion:

Welche Veränderungen sind für uns spürbar und haben Wunden hinterlassen?

Welche positiven Veränderungen und Chancen liegen im Wandel? Was fordert uns heraus für unser Handeln und Engagement?

azwischen gibt es auch geistliche Impulse, gemeinsame Gebete und genug Zeit für Gespräche und zur persönlichen Auszeit in der Stille.

 

Die Fahrtstrecke beträgt ca. 50 km und hat keine ernsthaften Steigungen.

Zeitraum: 23.05.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Herten, Parkplatz Albert-Einstein-Allee, Zeche Ewald
Dozent(en): Dietmar Kleinwächter, Klaus-Dieter Amtmann, Detlef Völkering
Zielgruppe: Männer
Gebühr: keine Teilnahmegebühren
Kursnummer: 200000047Z
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
05

Theologisches Seminar - 4. Wochenende: Soziallehre der Kirche

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Das Theologische Seminar befähigt sachkundig und authentisch über christlichen Glauben sprechen zu können.

Zeitraum: 05.06.2020, 18:00 Uhr bis
07.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Gianna Risthaus
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 208000008
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
06

"Rund um mich ....Gelassenheit für Körper und Seele"

Inselseminar für Frauen

Stress wirkt sich ganzheitlich auf den Menschen aus. Das Loslassen beginnt (meistens) im Innern. Wie Frauen Stress-Anzeichen früh erkennen und wie sie mit Stress in Familie, Ehrenamt und Beruf umgehen lernen können - darum geht es in diesem Seminar für Frauen auf der Insel Wangerooge. In Gesprächsrunden, Impulsreferaten und Körperübungen üben sie Formen des "Loslassens" ein und spüren, wie sie auch im hektischen Alltag mehr Ruhe und Gelassenheit erfahren können.

Zeitraum: 06.06.2020, 14:00 Uhr bis
10.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Barbara Schild
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 325,00 Euro, 285,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 207000005
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
19

Beziehungs-reich, Eine Auszeit für Paare

Der Beziehungsalltag ist manchmal grau, die täglichen Belastungen in Arbeit und Familie lassen wenig Zeit und Raum, dass Paare sich als Paar wahrnehmen und ihre Beziehung pflegen können.

In diesem Seminar wollen wir uns als Paar eine Auszeit vom Alltag nehmen: Zeit und Ruhe, um im Dreck des Alltags die Goldstückchen, die unsere Beziehung leben und glanzvoll sein lässt, (wieder) neu entdecken und zum Leuchten bringen.

Im Wechsel von Plenums- und Paar-Zeiten lassen wir uns dabei von Erzählungen aus der Bibel inspirieren. Dabei bleibt viel Raum und Zeit für das Miteinander der Paare.

Zeitraum: 19.06.2020, 17:00 Uhr bis
21.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Maria Hölscheidt, Hermann Hölscheidt
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 220,- Euro pro Paar, 195,- Euro bei KAB-Mitgliedschaft
Kursnummer: 200000006
  Weitere Infos als PDF-Download
Aug
04

Auf den Spuren Sieger Köder

Das Seminar lädt zu Auseinandersetzung mit persönlicher und biblischer Wertvorstellung am Beispiel des Theologen und Künstlers Sieger Köder ein.

Die Teilnehmer erhalten Anregungen ihre Wertesystem zu klären und Umsetzungen für Alltagshandeln zu reflektieren. In den Bildern werden Werte wie Solidarität, Glaube und Barmherzigkeit anschaulich sichtbar. Die Bilder fordern auf zu perönlicher Auseinandersetzung.

Zeitraum: 04.08.2020, 07:00 Uhr bis
09.08.2020, 19:00 Uhr
Ort: Ellwangen, Tagungshaus Schönenberg
Dozent(en): Margarete Kohlmann, Pfarrer Rudolf Gehrmann
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage!
Kursnummer: 203000022
Aug
27

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 27.08.2020, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Münster, Klostergarten, Kapuzinerstraße 27
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000023
Aug
29

Lebenswege - Frauenwege Pilgerwochenende

Wege des Dienstes, Wege des Scheiterns, Wege des Neuanfang

Pilgern ist in. Äußere und innere Bewegung ergänzen sich. Ich kann mein Leben neu bedenken, neu erleben, neu gestalten, neue Tiefe entdecken. Viele Frauen haben die Sehnsucht "mal weg" zu sein, sind sich aber nicht immer sicher, ob sie sich eine längere Pilgertour zutrauen. Mit einer Tagestour und einer zweitägigen Tour bieten wir "Pilgern zum Einsteigen und Ausprobieren" an. Unter praktischer und inhaltlicher Anleitung einer erfahrenen Pastoralreferentin und Wanderin können die Teilnehmerinnen erproben, welche Impulse Pilgern für ihr Leben bringen kann. Sie überprüfen, ob Pilgern für sie die richtige Aktivität ist. Ein Begleitfahrzeug kann abgerufen werden, wenn Einzelne den Weg zu Fuß nicht weiter bewältigen können oder wollen.

 

Pilgerwochenende von Dülmen über Haltern nach Recklinghausen

Start: 10:00 Uhr Treffen Dülmen, Heilig Kreuz Kirche - Könzgenhaus Haltern Übernachtung und Frühstück - Ende:18:00 Uhr Gastkirche Recklinghausen

 

Die Teilnehmerinnen setzen sich mit typischen Erfahrungen weiblicher Lebenswege auseinander und entwickeln Perspektiven für die persönliche Weiterentwicklung.

Zeitraum: 29.08.2020, 10:00 Uhr bis
30.08.2020, 18:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Mechthild Möller
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 50 Euro für KAB Mitglieder inkl. Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Lunchpaket. Einzelzimmerzuschlag 15 Euro.
Teilnahmegebühr 60 Euro bei Unterbringung im Doppelzimmer
Kursnummer: 200000004
Sep
01

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 01.09.2020, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Stephanus, Beckum - angefragt -
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000024
Sep
11

"Was ich wirklich will" Stress reduzieren und mehr leben.

Es hört sich ganz leicht an, dieses stressfreie Leben: Erwartungen reduzieren, ruhig bleiben und alles weg atmen. Und dann merkt man: Es ist nicht leicht. Die Aufforderung "Sei entspannter!" klingt auch nicht wirklich nach Entspannung. Es braucht stattdessen Zeit, Geduld und Übung, um sich selbst zu fragen: Was will ich eigentlich? Und darauf Antworten zu suchen.

Dieses Wochenende lädt dazu ein, gemeinsam mit anderen kleine Schritte zu mehr Zufriedenheit und Spaß am Leben und Arbeiten zu machen. Gemeinsam denken die Teilnehmer und Teilnehmerinnen über Fragen nach wie: Was brauche ich, um gut zu leben? Wie entdecke ich meine Stärken neu? Wie lerne ich, mehr auf die eigene Stimme zu hören? Dabei helfen Körper- und Stimmübungen sowie kleine Waldspaziergänge.

Zeitraum: 11.09.2020, 16:00 Uhr bis
12.09.2020, 18:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ulrike Klorer, Christiane Borowy
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 85,00 Euro, 65,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag 15 Euro
Kursnummer: 201000009
Sep
17

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminareinführung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 17.09.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000005
Sep
21

"Beten mit Füßen" (Glaubenswoche)

Spätestens seit Hape Kerkelings "Ich bin dann mal weg" ist Pilgern wieder in Mode - in der Hauptsaison ist man auf dem Weg nach Santiago de Compostela selten alleine unterwegs...

Nicht nur deshalb ziehen wir bei diesem Seminar das Sauerland vor und pilgern zu bekannten und weniger bekannten und gleichzeitig spirituellen Zielen rund um den Möhnesee. Besonders eingeladen sind Menschen am Übergang vom Berufsleben in die nächste Lebensphase und alle, die gerne aktiv unterwegs sind (ca. 4-10 km pro Tag).

Die Teilnehmer*innen lassen sich von Impulsen dazu anregen neu über ihre Beziehung zu Gott, ihren Mitmenschen und nicht zuletzt zu sich selbst nachzudenken und neu Orientierung zu finden.

Zeitraum: 21.09.2020, 11:00 Uhr bis
25.09.2020, 10:15 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig, Karl-Heinz Does
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000012
Okt
19

"Männer können alles..." Männer-Inseltage

Wer kennt sie nicht, die Zeile aus Herbert Grönemeyers Lied "Männer"?

Gesellschaftlich hat sich (zum Glück) einiges getan seit dem Hit Mitte der 1980er Jahre: Rollen von Frauen und Männern wurden kritisch hinterfragt und haben sich verändert, neue Möglichkeiten und Erfahrungsfelder tun sich auf. Gleichzeitig sind Erwartungen und Ansprüche gestiegen, nicht zuletzt aufgrund der tiefgreifenden Veränderungen in der (digitalisierten) Arbeitswelt.

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit eingefahrenen uind neuen Rollenmustern und lernen alltagstaugliche Strategien kennen, um den Erwartungen in Beruf, Familie und Gesellschaft positiv zu begegnen. Damit sie nicht das Schicksal ereilt, das in der nächsten Zeile des Songs beschrieben wird: "Männer kriegen gern 'n' Herzinfarkt"...

Zeitraum: 19.10.2020, 16:00 Uhr bis
23.10.2020, 14:30 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000014
  Weitere Infos als PDF-Download
Okt
28

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminar

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 28.10.2020, 11:00 Uhr bis
30.10.2020, 14:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 160,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Belegung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer 32 Euro Zuschlag
Kursnummer: 202000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
05

Neue Kleider ohne einkaufen, ein Umdesign- und Nähworkshop für Frauen

Nachhaltig leben und Spaß an Mode haben, wie geht das zusammen? Statt Fast Fashion aus nicht mehr geliebten Kleidungsstücken neue attraktive Stücke machen. Wie das geht, zeigt die erfahrene Näherin und Kleiderdesignerin Rosie Warmers den interessierten Teilnehmerinnen.

Aus alten T-Shirts werden z.B. stylische Socken, aus unansehlichen Herrenhemden neue Blusen, aus Pullovern weren Pullunder, aus alten Jeans Taschen oder sogar Kleider. Geschickte Nähte oder Einsätze führen zu besseren Passformen, und, und, und.

Am Beispiel Kleidung setzen sich die Teilnehmerinnen kreativ und lustvoll mit den Chancen eines neuen, nachhaltigen Lebensstils auseinander.

Die Teilnehmerinnen sind gebeten, alte Kleidungsstücke mitzubringen, die sie verändern möchten.

Zeitraum: 05.11.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Recklinghausen, Rosies Nähstube, Habichtstraße 26
Dozent(en): Rosemarie Warmers
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 25,00 Euro, 20,00 Euro für KAB-Mitglieder
incl. Imbiss und kleinen Nähzutaten
Kursnummer: 200000034
Nov
13

Apokalyptik - Rätsel aus der Vergangenheit oder bedeutsam für heute?

Ein seltsames Buch hat das letzte Wort in der Bibel - die geheime Offenbarung des Johannes. Sie erzählt von einer endzeitlichen Katastrophe, in schrecklichen und grausamen Bildern, vom Kampf Gottes gegen teuflische Mächte. Doch bei aller Grausamkeit und bei allem Kampf steht am Ende eine hoffnungsvolle Vision von einem neuen Himmel und einer neuen Erde. Welche Bedeutung hat dieses Buch am Ende der Bibel? Was will es zum Ausdruck bringen und wie ist es zu verstehen? Die Teilnehmenden des Seminars lernen das letzte Buch der Bibel in seinem historischen Kontext kennen. Dabei erfahren sie, welche Bedeutung das Phänomen der Apokalyptik insgesamt hat. Schließlich unternehmen die Teilnehmenden eine Spurensuche nach heutigen apokalyptischen Szenarios und ihrer Bedeutung.

Zeitraum: 13.11.2020, 18:00 Uhr bis
15.11.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Gianna Risthaus, Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 110,00 Euro, 90,00 Euro für KAB-Mitglieder
10,00 Euro EZ-Zuschlag pro Tag
Kursnummer: 208000004
Nov
26

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminarnachbesprechung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 26.11.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000006

Veranstaltung suchen




Lebensgestaltung / Werte

Gianna Risthaus, Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Gianna Risthaus
Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Fast jeder wird irgendwann mit der Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens konfrontiert. Wie will ich mein Leben selber gestalten? Welche Rolle spielt dabei Religion? Was will ich meinen Kindern mitgeben? Ein wichtiger Faktor sind dabei die eigenen Werte sowie die des Umfeldes. In den Bildungsangeboten „Lebensgestaltung/Werte“ der KAB kann sich jeder mit diesen Themen beschäftigen. Dabei geht es um die Auseinandersetzung mit eigenen Werte- und Lebensvorstellungen sowie um die der Gesellschaft und deren gegenseitiger Einfluss.