^

Angebote im Bereich Lebensgestaltung / Werte

Nov
29

Auszeit für Frauen "Weihnachten kommt immer so plötzlich"

Wer kennt noch das Rezept für "Stille Zeit"?

Wenn der Advent beginnt, tauchen teils geliebte und teils anstrengende überkommene Traditionen auf mit den Fragen: Was wird dieses Mal Advent für mich werden, was darf, was muss, was möchte ich selbst eigentlich? Was möchte ich vielleicht auch nicht mehr oder anders ...? Was bringt Ruhe rein? Woher kommt der Stress? Welche Zutaten braucht mein bestes Advents-Rezept?

Wir wollen in einem besinnlichen, fröhlichen Miteinander für den Advent uns dem Bedürfnis nach Stille und Ruhe nähern, damit sich Licht und Freude, Sinn und Hoffnung, Entspannung und Vorfreude ausbreiten können...

Zeiten zum kreativen oder meditativen Erleben, sowie gemeinsame Aktionen gehören in dieses Wochenende hinein. In einer eigenen Feier werden wir den Advent eröffnen.

Die Teilnehmerinnen lernen die Work-Private-Balance durch bewusste Zeitgestaltung und Achtsamkeit anhand von traditionellen und spirituellen Ritualen der Adventszeit zu verbessern.

Zeitraum: 29.11.2019, 17:30 Uhr bis
01.12.2019, 12:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Maria Hölscheidt, Gaby Hahn-Wisk
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 145,00 Euro, 138,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000040Z
  Weitere Infos als PDF-Download
Dez
08

Märchen vom Ankommen

Die Teilnahmenden setzen sich angeregt durch Märchentexte mit der Bedeutung des Unterwegsseins und des Ankommens für die menschliche Lebensgestaltung ein. Sie formulieren daraus mögliche Konsequenzen für die Gestaltung der Adventszeit

Zeitraum: 08.12.2019, 16:00 Uhr - 18:15 Uhr
Ort: Bücherei Erphokirche
Dozent(en): Ortrud Harhues, Julia Schacht
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193061606Z
Jan
08

Herausforderung

Gute Spielfilme spiegeln unsere Wünsche und Sehnsüchte, sie rühren an unseren Ängsten, werfen Fragen auf und geben Antworten; sie wecken Gefühle, lassen uns die verschiedensten Situationen miterleben, lassen uns nachdenken, lernen, träumen. Sie zeigen uns Bilder vom Mann-Sein und laden zur Reflexion der eigenen Männlichkeit ein.

 

Die MännerFilmTage bieten Männern die Möglichkeit, im geschützten Raum sich diesen Emotionen und Erfahrungen zu stellen: Beim Betrachten von Filmen, in der Auseinandersetzung mit biblischer Botschaft, im Gebet und im Gespräch mit anderen Männern. Es werden keine speziellen Filmkenntnisse vorausgesetzt.

Zeitraum: 08.01.2020, 17:00 Uhr bis
12.01.2020, 13:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Hermann Hölscheidt, Diözesanpräses Michael Prinz
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 380,00 Euro, 355,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 200000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Jan
15

Draußen und drinnen - Schreiborte voller Inspiration.

Der Bahnhof mit Zügen und Fahrplänen, der Wald und die Bäume, das Kunstmuseum mit den stillen Bildern ... viele Orte bieten einzigartige Inspirationen für Menschen, die gern schreiben. Die eigenen Beobachtungen und Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen, mit Worten spielen und das an unterschiedlichen Orten in und um Dülmen und Münster - das bietet die Schreibwerkstatt 2020.

 

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen und schreiben kurze Geschichten und Gedichte aus der eigenen, individuellen Beobachtung heraus.

Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten. Die genauen Adressen und Treffpunkte erfahren Sie im Regionalbüro Dülmen.

 

Die Termine und ihre Orte:

Mi, 15.01.2020 - Regionalbüro Dülmen "Willkommen im neuen Jahr"

Di, 03.03.2020 - Schreiben in einer Bücherei in Dülmen

Di, 21.04.2020 - Schreiben im Bahnhof und Diözesanbüro Münster

Di, 26.05.2020 - Schreiben in der Natur

Mi, 17.06.2020 - Schreiben im der Natur

Fr 11.09.2020 - Schreiben in einem Museum in Münster

Di, 29.09.2020 - Schreiben im Regionalbüro Dülmen

Di, 03.11.2020 - Schreiben: Ort noch offen

Di, 08.12.2020 - Weihnachtsgeschichten selbst geschrieben

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Zeitraum: 15.01.2020, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
pro Termin
Kursnummer: 202000007
Jan
21

Männer-Sexualität

Emotionalität und Sexualität bestimmen den Alltag männlicher Beziehungen, Partnerschaften, Wünsche und Sehnsüchte. Aber darüber sprechen? Wie geht das? Was darf ich denken, fühlen, sagen? Und wie drücke ich aus, was ich als Mann fühle, denke? Welchen Einfluss haben Erwartungen und Anforderungen der Gesellschaft, der Partner*innen?

 

Wir wollen mit Männern im geschützten Raum der Kleingruppe unter Anleitung eines erfahrenen Beraters ins Gespräch kommen. Wie steht es um meine Emotionalität, mein Fühlen, Begehren, meine Freude, meine Angst?

Zeitraum: 21.01.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Gregor Hentschel, Hermann Hölscheidt
Zielgruppe: Männer
Gebühr: Was jeder Mann geben kann oder will
Kursnummer: 200000028
Jan
24

Woher kommt das Böse?

"Gott sah, dass es gut war" - so ist auf der ersten Seite der Bibel, in der ersten Schöpfungserzählung des Buches Genesis, am Ende jedes Schöpfungstages zu lesen. Aber wenn Gott gut ist und alles gut erschaffen hat - woher kommt dann das Böse? Gibt es einen Teufel als Gegenspieler Gottes? Diese Fragen beschäftigen die Menschen, solange es Religionen gibt, und in der religiösen Tradition gibt es viele Antwortversuche auf diese Menschheitsfragen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich intensiv mit der Frage nach dem Ursprung des Bösen auseinander setzen und verschiedene Antworten kennenlernen. Dabei wird auch zu fragen sein, warum Gott das Leid seiner Schöpfung und seiner Geschöpfe offensichtlich zulässt.

Zeitraum: 24.01.2020, 18:00 Uhr bis
26.01.2020, 14:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Gianna Risthaus, Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 185,00 Euro, 165,00 Euro für KAB-Mitglieder
5,00 Euro EZ-Zuschlag pro Tag
Kursnummer: 208000003
Jan
24

Theologisches Seminar - 2. Wochenende: Neues Testament

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Wer glaubt, wird angefragt. Wird hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen und sich damit auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Die Seminarreihe befähigt alle Interessierten, Auskunft über den christlichen Glauben zu geben und seine lebensgestaltende Kraft .

Der Theologische Grundkurs umfasst insgesamt vier Wochenenden.

 

Die Seminare werden so gestaltet, dass die Teilnehmer*innen verschiedene Zugänge zu den jeweiligen Themen kennenlernen und ausprobieren können. Außerdem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit auch Fragen über die vorgegebenen Themen hinaus zu diskutieren. Ziel dieses Seminares ist, dass die Teilnehmenden am Ende der Seminarreihe aussagefähig über den Glauben sind.

Zeitraum: 24.01.2020, 18:00 Uhr bis
26.01.2020, 14:00 Uhr
Ort: Billerbeck, Benediktinerabtei Kloster Gerleve
Dozent(en): Gianna Risthaus
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
kein Einzelzimmerzuschlag!
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 208000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Feb
07

Von A wie Aufstand bis Z wie Zölibatsdiskussion

Was ist bloß los mit der Kirche?

Seit Bekanntwerden des ungeahnten Ausmaßes der Missbrauchskrise brodelt es gewaltig in der Kirche. Das Gottesvolk wird aufmüpfig und wehrt sich. "Weiberaufstand", "Maria 2.0", die Forderung nach grundlegenden Veränderungen, die erneute Diskussion um Zölibat und Frauenpriestertum... und auf der anderen Seite die Forderung nach Glaubenserneuerung, die Strukturreformen überflüssig mache. "Es war doch immer schon so" mit der Kirche, und alles könne bleiben, wie es ist. Man müsse nur richtig glauben.

 

Wenige Wochen nach Start des synodalen Weges am 1. Advent, mit dem die Kirche in Deutschland einen zweijährigen Prozess von Reformgesprächen vollzieht, diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die zentralen Themen dieses Reformprozesses und über ihr Verständnis von Kirche und Christsein. Dabei entwickeln sie eine Vision für eine überzeugende und zukunftstaugliche Kirche, die im Geist Jesu Christi agiert.

Zeitraum: 07.02.2020, 18:00 Uhr bis
09.02.2020, 13:30 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Ulrike Klorer, Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 170,00 Euro, 140,00 Euro für KAB-Mitglieder
EZ-Zuschlag 10 Euro
Kursnummer: 201000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Mär
02

Engagiert und interessiert - bewusst leben im Alter

Eine lebendige Gemeinschaft, körperliche Bewegung und interessante Gespräche helfen Senioren, fit, aktiv und engagiert zu bleiben. Deshalb lädt die KAB Menschen ab 65 zu einer Bildungsfreizeit an den Möhnesee ein. Das Programm ist vielfältig und auf ältere Menschen zugeschnitten: Fachreferenten führen praktisch in zentrale Fragen ein, wie Gesundheit durch Naturheilkunde, staatliche Hilfen für das selbständige Leben im Alter, seniorengerechte Bewegungsübungen oder das Heranführen an neue Medien wie Handy, Tablet oder Smartphone. Auch aktuelle verbandspolitische Themen werden erläutert.

Daneben ist der Besuch der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede Teil des geplanten Freizeitprogramms. Zeit für Spaziergänge und gemütliche Runden bleibt ebenfalls.

 

Die Teilnehmenden setzten sich mit Fragen eines aktiven Älter werdens auseinander und erhalten dazu praktische Hilfen, Tipps und Anregungen für den Alltag.

Zeitraum: 02.03.2020, 11:00 Uhr bis
06.03.2020, 10:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Ulrike Klorer, Karl-Heinz Does
Zielgruppe: Senioren
Gebühr: 250,00 Euro, 210,00 Euro für KAB-Mitglieder
Bei Belegung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer 64 € Zuschlag.
Kursnummer: 201000003
Mär
03

"Mit 66 Jahren..." - Risiken und Nebenwirkungen

"Also, ICH zähle mich noch nicht zu den Senioren, das ist doch erst was ab 80!"

Und trotzdem verändert sich mit dem Älterwerden einiges...

Die Teilnehmer*innen reflektieren die Chancen, Risiken und Nebenwirkungen des Alters, lernen dieses als eigenen Lebensabschnitt verstehen und entwickeln mögliche Gestaltungsideen anhand alltagspraktischer Fragen.

Zeitraum: 03.03.2020, 18:00 Uhr bis
06.03.2020, 10:30 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig, Karl-Heinz Does
Zielgruppe: Senioren
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000004
Mär
03

Männer-Rollen

Wir wollen mit Männern ins Gespräch kommen. Welche Rollen übernimmt "Mann", welche spielt er, wer bestimmt die Rolle und was macht das mit uns? Der Einzelne soll erkennen, wo und wie er in einem fremd bestimmten Leben steckt. Wir wollen Chancen besprechen, stärker Einfluss auf die besprochenen Aspekte unseres Lebens zu nehmen.

Wir wollen mehr Freiheit für uns als Mann - ob mit Motorrad oder Babywindel.

 

Nach einem Filmimpuls werden wir verschiedene denkbare Männerrollen durch Bilder vorstellen. Wir wollen uns darüber austauschen, wie es zu der Übernahme der Rolle gekommen ist, wer und was darauf Einfluss genommen hat, was unsere Gefühle bei erfolgreicher oder nicht erfolgreicher Erfüllung der Rolle sind und was bei der Verweigerung passiert.

Zeitraum: 03.03.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Dietmar Kleinwächter
Zielgruppe: Männer
Gebühr: Was jeder Mann geben kann oder will
Kursnummer: 200000029
Mär
13

Theologisches Seminar - 3. Wochenende: Wir sind Kirche

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Wer glaubt, wird angefragt. Wird hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen und sich damit auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Die Seminarreihe befähigt alle Interessierten, Auskunft über den christlichen Glauben zu geben und seine lebensgestaltende Kraft .

Der Theologische Grundkurs umfasst insgesamt vier Wochenenden.

 

Die Seminare werden so gestaltet, dass die Teilnehmer*innen verschiedene Zugänge zu den jeweiligen Themen kennenlernen und ausprobieren können. Außerdem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit auch Fragen über die vorgegebenen Themen hinaus zu diskutieren. Ziel dieses Seminares ist, dass die Teilnehmenden am Ende der Seminarreihe aussagefähig über den Glauben sind.

Zeitraum: 13.03.2020, 18:00 Uhr bis
15.03.2020, 14:00 Uhr
Ort: Münster, Haus Mariengrund
Dozent(en): Gianna Risthaus
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
kein Einzelzimmerzuschlag!
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 208000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Mär
16

Auf den Spuren des Christentums in Israel

Die TN entdecken in komprimierter Form das Land, die Regionen und die Städte der Bibel. Durch Gespräche und Besuche erfahren Sie mehr über die aktuelle politische Situation im Land. Auf die Fragen: Wie wirkt sich der jahrelanger Nahostkonflikt auf den Alltag der multikulturellen geprägten Bevölkerung aus? oder Wie funktioniert das Zusammenleben der drei großen Weltreligionen auf engsten Raum? werden mögliche Antworten gesucht.

Zeitraum: 16.03.2020, 08:00 Uhr bis
26.03.2020, 16:00 Uhr
Ort: Tel Aviv und weiteres Orte in Israel
Dozent(en): Hermann Hölscheidt, Diözesanpräses Michael Prinz
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 200000030
Mär
20

AUSzeit - Zeit (aus)nutzen für den Innen- und Außenblick

Die Teilnehmenden erfahren in diesem Seminar, wie wohltuend eine Auszeit zur eigenen Persönlichkeitsbeleuchtung ist und zum anderen - im Sinne von "Hinterm Horizont geht’s weiter" -

wie sehr der Blick auf die Weite des Meeres und die Länge des Strandes innerhalb der eigenen Begrenztheit neue Möglichkeiten eröffnet, die dann stimmig in der alltäglichen Lebensgestaltung zuhause ausgelebt werden könn(t)en!

Zeitraum: 20.03.2020, 17:00 Uhr bis
23.03.2020, 10:00 Uhr
Ort: Langeoog, Haus Bethanien
Dozent(en): Michael Grammig, Pfr. Karsten Weidisch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000005
Apr
04

Datenschutz im Verein

Mit der Einführung des Kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG) am 24.05.2018 gelten die Vorschriften auch für kirchliche Vereine - und eröffnen viele Fragen bei der Anwendung. Die Teilnehmenden lernen die Inhalte des KDG und seine Durchführungsbestimmungen kennen und beraten die Konsequenzen für die Vereinsarbeit. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Vereinsvorsitzende und Kassierer*innen. Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 Personen pro Veranstaltung begrenzt.

Zeitraum: 04.04.2020, 09:30 Uhr - 11:45 Uhr
Ort: Begegnungsstätte St. Marien, Nordstr. 13, 59227 Ahlen
Dozent(en): Michael Grammig, Josef Mersch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000015
Apr
18

Pilgern für Einsteigerinnen - Mit Franziskus auf dem Weg

Tagestour: Von Werne über Cappenberg nach Lünen (max. 15 km)

Pilgern ist in. Äußere und innere Bewegung ergänzen sich. Ich kann mein Leben neu bedenken, neu erleben, neu gestalten, neue Tiefe entdecken. Viele Frauen haben die Sehnsucht "mal weg" zu sein, sind sich aber nicht immer sicher, ob sie sich eine längere Pilgertour zutrauen. Mit einer Tagestour und einer zweitägigen Tour bieten wir "Pilgern zum Einsteigen und Ausprobieren" an. Neben dem gemeinsamen Unterwegs sein prägen inhaltliche Impulse und Austausche an dafür geeigneten Orten die Pilgerzeit.

Unter praktischer und inhaltlicher Anleitung einer erfahrenen Pastoralreferentin und Wanderin können die Teilnehmerinnen erproben, welche Impulse Pilgern für ihr Leben bringen kann. Sie überprüfen, ob Pilgern für sie die richtige Aktivität ist. Ein Begleitfahrzeug kann abgerufen werden, wenn Einzelne den Weg zu Fuß nicht weiter bewältigen können oder wollen.

 

Die Teilnehmerinnen werden in das Pilgern eingeführt, setzen sich mit Impulsen des Heiligen Franziskus für Leben und Glauben auseinander und bedenken die Veränderungspotentiale für das eigene Leben.

Zeitraum: 18.04.2020, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Werne, Kapuzinerkloster
Dozent(en): Mechthild Möller
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 15,00 Euro, 10,00 Euro für KAB-Mitglieder
Für Verpflegung und Getränke ist jede Teilnehmerin selbst verantwortlich.
Kursnummer: 200000016
Apr
30

Zeit für mich - Zeit für Familie

Der Alltag vieler Familien ist in der heutigen Zeit dicht getaktet. Vor lauter Terminen gibt es kaum noch Zeit für das eigene Familienleben - von persönlichen Auszeiten ganz zu schweigen... An diesem Wochenende reflektieren die Teilnehmer*innen, wie sie als Familie sinnvoll und in gegenseitiger Wertschätzung Zeit miteinander und für sich verbringen können. Sie lernen, den Wert von Ruhezeiten sowohl für Kinder als auch für Eltern zu erkennen und gemeinsam Strategien zu entwickeln, diese im Alltag auch einzusetzen.

Zeitraum: 30.04.2020, 18:00 Uhr bis
03.05.2020, 14:30 Uhr
Ort: CAJ-Werkstatt Saerbeck
Dozent(en): Michael Grammig, Andreas Papenfort
Zielgruppe: Familien
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000006
Mai
21

"Wer sich bewegt, gewinnt!" (Aktivwoche auf Norderney)

Eine beeindruckende Landschaft und besondere einmalige Natur, das gesunde Reizklima, Meer, Wind und Wellen, Sandstrand, Dünenlandschaft, aktiv sein, Ruhe und Abgeschiedenheit, Spannung und Entspannung bieten gute Voraussetzungen für eine gesundheitliche Vorsorge.

Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich in dieser Woche ganzheitlich mit dem Thema Gesundheit und nutzen das anregende Klima der Insel Norderney.

Das aktive gemeinsame Tun steht dabei im Mittelpunkt.

Darüber hinaus reflektieren sie durch Informationen, Diskussionen und Exkursionen ihre eigenen Erfahrungen und lernen Strategien zur (gesunden) Alltagsgestaltung kennen.

Geplante Aktivitäten sind: Klimatherapie, Abhärtungstraining, Bewegung am Wasser u.a.m.

Daher sollten die Teilnehmer*innen körperlich fit und gut zu Fuß unterwegs sein!

Zeitraum: 21.05.2020, 15:30 Uhr bis
28.05.2020, 10:00 Uhr
Ort: Norderney Friesenhof
Dozent(en): Marlies Jägering
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 515,00 Euro
Kursnummer: 203000007
Jun
05

Theologisches Seminar - 4. Wochenende: Soziallehre der Kirche

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Wer glaubt, wird angefragt. Wird hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen und sich damit auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Die Seminarreihe befähigt alle Interessierten, Auskunft über den christlichen Glauben zu geben und seine lebensgestaltende Kraft .

Der Theologische Grundkurs umfasst insgesamt vier Wochenenden.

 

Die Seminare werden so gestaltet, dass die Teilnehmer*innen verschiedene Zugänge zu den jeweiligen Themen kennenlernen und ausprobieren können. Außerdem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit auch Fragen über die vorgegebenen Themen hinaus zu diskutieren. Ziel dieses Seminares ist, dass die Teilnehmenden am Ende der Seminarreihe aussagefähig über den Glauben sind.

Zeitraum: 05.06.2020, 18:00 Uhr bis
07.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Gianna Risthaus
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 208000008
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
06

"Rund um mich ....Gelassenheit für Körper und Seele"

Inselseminar für Frauen

Stress wirkt sich ganzheitlich auf den Menschen aus. Das Loslassen beginnt (meistens) im Innern. Wie Frauen Stress-Anzeichen früh erkennen und wie sie mit Stress in Familie, Ehrenamt und Beruf umgehen lernen können - darum geht es in diesem Seminar für Frauen auf der Insel Wangerooge. In Gesprächsrunden, Impulsreferaten und Körperübungen üben sie Formen des "Loslassens" ein und spüren, wie sie auch im hektischen Alltag mehr Ruhe und Gelassenheit erfahren können.

Zeitraum: 06.06.2020, 14:00 Uhr bis
10.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Barbara Schild
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 325,00 Euro, 285,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 207000005
Jun
19

Beziehungs-reich, Eine Auszeit für Paare

Der Beziehungsalltag ist manchmal grau, die täglichen Belastungen in Arbeit und Familie lassen wenig Zeit und Raum, dass Paare sich als Paar wahrnehmen und ihre Beziehung pflegen können.

In diesem Seminar wollen wir uns als Paar eine Auszeit vom Alltag nehmen: Zeit und Ruhe, um im Dreck des Alltags die Goldstückchen, die unsere Beziehung leben und glanzvoll sein lässt, (wieder) neu entdecken und zum Leuchten bringen.

Im Wechsel von Plenums- und Paar-Zeiten lassen wir uns dabei von Erzählungen aus der Bibel inspirieren. Dabei bleibt viel Raum und Zeit für das Miteinander der Paare.

Zeitraum: 19.06.2020, 17:00 Uhr bis
21.06.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Maria Hölscheidt, Hermann Hölscheidt
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 220,- Euro pro Paar, 195,- Euro bei KAB-Mitgliedschaft
Kursnummer: 200000006
Aug
04

Auf den Spuren Sieger Köder

Das Seminar lädt zu Auseinandersetzung mit persönlicher und biblischer Wertvorstellung am Beispiel des Theologen und Künstlers Sieger Köder ein.

Die Teilnehmer erhalten Anregungen ihre Wertesystem zu klären und Umsetzungen für Alltagshandeln zu reflektieren. In den Bildern werden Werte wie Solidarität, Glaube und Barmherzigkeit anschaulich sichtbar. Die Bilder fordern auf zur perönlicher Auseinandersetzung.

Zeitraum: 04.08.2020, 07:00 Uhr bis
09.08.2020, 19:00 Uhr
Ort: Ellwangen, Tagungshaus Schönenberg
Dozent(en): Margarete Kohlmann, Pfarrer Rudolf Gehrmann
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage!
Kursnummer: 203000022
Aug
27

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 27.08.2020, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Münster, Klostergarten, Kapuzinerstraße 27
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000023
Aug
29

Lebenswege - Frauenwege Pilgerwochenende

Wege des Dienstes, Wege des Scheiterns, Wege des Neuanfang

Pilgern ist in. Äußere und innere Bewegung ergänzen sich. Ich kann mein Leben neu bedenken, neu erleben, neu gestalten, neue Tiefe entdecken. Viele Frauen haben die Sehnsucht "mal weg" zu sein, sind sich aber nicht immer sicher, ob sie sich eine längere Pilgertour zutrauen. Mit einer Tagestour und einer zweitägigen Tour bieten wir "Pilgern zum Einsteigen und Ausprobieren" an. Unter praktischer und inhaltlicher Anleitung einer erfahrenen Pastoralreferentin und Wanderin können die Teilnehmerinnen erproben, welche Impulse Pilgern für ihr Leben bringen kann. Sie überprüfen, ob Pilgern für sie die richtige Aktivität ist. Ein Begleitfahrzeug kann abgerufen werden, wenn Einzelne den Weg zu Fuß nicht weiter bewältigen können oder wollen.

 

Pilgerwochenende von Dülmen über Haltern nach Recklinghausen

Start: 10:00 Uhr Treffen Dülmen, Heilig Kreuz Kirche - Könzgenhaus Haltern Übernachtung und Frühstück - Ende:18:00 Uhr Gastkirche Recklinghausen

 

Die Teilnehmerinnen setzen sich mit typischen Erfahrungen weiblicher Lebenswege auseinander und entwickeln Perspektiven für die persönliche Weiterentwicklung.

Zeitraum: 29.08.2020, 10:00 Uhr bis
30.08.2020, 18:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Mechthild Möller
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 50 Euro für KAB Mitglieder inkl. Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Lunchpaket. Einzelzimmerzuschlag 15 Euro.
Teilnahmegebühr 60 Euro bei Unterbringung im Doppelzimmer
Kursnummer: 200000004
Sep
01

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 01.09.2020, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Stephanus, Beckum - angefragt -
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000024
Sep
11

"Was ich wirklich will" Stress reduzieren und mehr leben.

Es hört sich ganz leicht an, dieses stressfreie Leben: Erwartungen reduzieren, ruhig bleiben und alles weg atmen. Und dann merkt man: Es ist nicht leicht. Die Aufforderung "Sei entspannter!" klingt auch nicht wirklich nach Entspannung. Es braucht stattdessen Zeit, Geduld und Übung, um sich selbst zu fragen: Was will ich eigentlich? Und darauf Antworten zu suchen.

Dieses Wochenende lädt dazu ein, gemeinsam mit anderen kleine Schritte zu mehr Zufriedenheit und Spaß am Leben und Arbeiten zu machen. Gemeinsam denken die Teilnehmer und Teilnehmerinnen über Fragen nach wie: Was brauche ich, um gut zu leben? Wie entdecke ich meine Stärken neu? Wie lerne ich, mehr auf die eigene Stimme zu hören? Dabei helfen Körper- und Stimmübungen sowie kleine Waldspaziergänge.

Zeitraum: 11.09.2020, 16:00 Uhr bis
12.09.2020, 18:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ulrike Klorer, Christiane Borowy
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 85,00 Euro, 65,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag 15 Euro
Kursnummer: 201000009
Sep
17

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminareinführung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 17.09.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000005
Sep
21

"Beten mit Füßen" (Glaubenswoche)

Spätestens seit Hape Kerkelings "Ich bin dann mal weg" ist Pilgern wieder in Mode - in der Hauptsaison ist man auf dem Weg nach Santiago de Compostela selten alleine unterwegs...

Nicht nur deshalb ziehen wir bei diesem Seminar das Sauerland vor und pilgern zu bekannten und weniger bekannten und gleichzeitig spirituellen Zielen rund um den Möhnesee. Besonders eingeladen sind Menschen am Übergang vom Berufsleben in die nächste Lebensphase und alle, die gerne aktiv unterwegs sind (ca. 4-10 km pro Tag).

Die Teilnehmer*innen lassen sich von Impulsen dazu anregen neu über ihre Beziehung zu Gott, ihren Mitmenschen und nicht zuletzt zu sich selbst nachzudenken und neu Orientierung zu finden.

Zeitraum: 21.09.2020, 11:00 Uhr bis
25.09.2020, 10:15 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig, Karl-Heinz Does
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000012
Okt
19

"Männer können alles..." Männer-Inseltage

Wer kennt sie nicht, die Zeile aus Herbert Grönemeyers Lied "Männer"?

Gesellschaftlich hat sich (zum Glück) einiges getan seit dem Hit Mitte der 1980er Jahre: Rollen von Frauen und Männern wurden kritisch hinterfragt und haben sich verändert, neue Möglichkeiten und Erfahrungsfelder tun sich auf. Gleichzeitig sind Erwartungen und Ansprüche gestiegen, nicht zuletzt aufgrund der tiefgreifenden Veränderungen in der (digitalisierten) Arbeitswelt.

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit eingefahrenen uind neuen Rollenmustern und lernen alltagstaugliche Strategien kennen, um den Erwartungen in Beruf, Familie und Gesellschaft positiv zu begegnen. Damit sie nicht das Schicksal ereilt, das in der nächsten Zeile des Songs beschrieben wird: "Männer kriegen gern 'n' Herzinfarkt"...

Zeitraum: 19.10.2020, 16:00 Uhr bis
23.10.2020, 14:30 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 203000014
Okt
28

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminar

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 28.10.2020, 11:00 Uhr bis
30.10.2020, 14:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 160,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Belegung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer 32 Euro Zuschlag
Kursnummer: 202000001
Nov
05

Neue Kleider ohne einkaufen, ein Umdesign- und Nähworkshop für Frauen

Nachhaltig leben und Spaß an Mode haben, wie geht das zusammen? Statt Fast Fashion aus nicht mehr geliebten Kleidungsstücken neue attraktive Stücke machen. Wie das geht, zeigt die erfahrene Näherin und Kleiderdesignerin Rosie Warmers den interessierten Teilnehmerinnen.

Aus alten T-Shirts werden z.B. stylische Socken, aus unansehlichen Herrenhemden neue Blusen, aus Pullovern weren Pullunder, aus alten Jeans Taschen oder sogar Kleider. Geschickte Nähte oder Einsätze führen zu besseren Passformen, und, und, und.

Am Beispiel Kleidung setzen sich die Teilnehmerinnen kreativ und lustvoll mit den Chancen eines neuen, nachhaltigen Lebensstils auseinander.

Die Teilnehmerinnen sind gebeten, alte Kleidungsstücke mitzubringen, die sie verändern möchten.

Zeitraum: 05.11.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Recklinghausen, Rosies Nähstube, Habichtstraße 26
Dozent(en): Rosemarie Warmers
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 25,00 Euro, 20,00 Euro für KAB-Mitglieder
incl. Imbiss und kleinen Nähzutaten
Kursnummer: 200000034
Nov
13

Apokalyptik - Rätsel aus der Vergangenheit oder bedeutsam für heute?

Ein seltsames Buch hat das letzte Wort in der Bibel - die geheime Offenbarung des Johannes. Sie erzählt von einer endzeitlichen Katastrophe, in schrecklichen und grausamen Bildern, vom Kampf Gottes gegen teuflische Mächte. Doch bei aller Grausamkeit und bei allem Kampf steht am Ende eine hoffnungsvolle Vision von einem neuen Himmel und einer neuen Erde. Welche Bedeutung hat dieses Buch am Ende der Bibel? Was will es zum Ausdruck bringen und wie ist es zu verstehen? Die Teilnehmenden des Seminars lernen das letzte Buch der Bibel in seinem historischen Kontext kennen. Dabei erfahren sie, welche Bedeutung das Phänomen der Apokalyptik insgesamt hat. Schließlich unternehmen die Teilnehmenden eine Spurensuche nach heutigen apokalyptischen Szenarios und ihrer Bedeutung.

Zeitraum: 13.11.2020, 18:00 Uhr bis
15.11.2020, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Gianna Risthaus, Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 110,00 Euro, 90,00 Euro für KAB-Mitglieder
10,00 Euro EZ-Zuschlag pro Tag
Kursnummer: 208000004
Nov
26

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminarnachbesprechung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 26.11.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000006

Veranstaltung suchen




Lebensgestaltung / Werte

Gianna Risthaus, Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Gianna Risthaus
Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Fast jeder wird irgendwann mit der Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens konfrontiert. Wie will ich mein Leben selber gestalten? Welche Rolle spielt dabei Religion? Was will ich meinen Kindern mitgeben? Ein wichtiger Faktor sind dabei die eigenen Werte sowie die des Umfeldes. In den Bildungsangeboten „Lebensgestaltung/Werte“ der KAB kann sich jeder mit diesen Themen beschäftigen. Dabei geht es um die Auseinandersetzung mit eigenen Werte- und Lebensvorstellungen sowie um die der Gesellschaft und deren gegenseitiger Einfluss.