^

Angebote im Bereich Lebensgestaltung / Werte

Jun
21

Slow Fashion langsame Mode

Ein bewusster und nachhaltiger Modekonsum statt fast "fashion"! Es braucht Zeit ein Paar Strümpfe oder einen Pullover zu stricken. Aber es macht Spaß und entschleunigt: Ein passendes Wollknäul nachhaltig produzierter Wolle in einer schönen Farbe aussuchen, Stricknadeln aus der Schublade holen und schon kann es losgehen. Nach der letzten Masche stolz die eigenen Socken anziehen und sich freuen. Per Videokonferenz die Gelegenheit nutzen in Gemeinschaft zu stricken und sich dabei über Mode, Konsum, Gebrauchtkleidung und Slow Fashion auszutauschen.

Anmeldung über ulrike.klorer@kab-muenster.de bis spätestens am 18.06.2021

Zeitraum: 21.06.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Video Konferenz mit BigBlueButton
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 217000013Z
Jun
22

Kreatives Schreiben drinnen und draußen

Die eigenen Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen - oder einfach mit Worten spielen und experimentieren. Das ist unsere Schreibwerkstatt.

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen. Sie schreiben ohne nachzudenken, sie formulieren "Elfchen" und Alltagsgedichte oder erzählen kurze Geschichten aus dem eigenen Leben. Sie lassen sich inspirieren von Fotos, von Gemälden und von verschiedenen Orten - drinnen wie draußen. Die Schreibwerkstatt ermuntert, den Alltag, die Umgebung, das Leben achtsam zu betrachten. Und sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Staunenswertes zu erzählen. Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche, die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten.

 

Folgetermine:

07.09.2021 - auf einem Dachboden in Münster

26.10.2021 - Dülmen

23.11.2021 - Dülmen

14.12.2021 - Dülmen

Zeitraum: 22.06.2021, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Münster, Kapuzinerkloster (Klostergarten)
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000009N
Jun
25

"Das tut mir gut!" Kleine kreative Auszeiten mitten im Alltag

- eine Online-Veranstaltungsreihe

Kleine Auszeit im Alltag dringend benötigt? Manchmal ist die Sehnsucht nach einer kleinen Auszeit groß. Dann fehlt oft eine einfache, kreative Idee? Im Mittelpunkt des Abends stehen neben Achtsamkeit für die Seele vor allem achtsames Schreiben. Ein Stift, ein Blatt Papier und unter Anleitung finden die ersten Worte und Ideen auf das Papier.

 

Anmeldung ist bis zum 23. Juni Mai 2021 möglich

Zeitraum: 25.06.2021, 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
Ort: Online
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: pro Abend 5 Euro/ für KAB-Mitglieder 3 Euro
bei Buchung als Reihe 15 Euro/für KAB-Mitglieder 10 Euro
Studierende/Schüler*innen - kostenfrei
Kursnummer: 217000017Z
Jul
18

Lebenswege - Frauenwege - Wege der Begegnung

Eine Pilgerwoche für Frauen

Sich auf den Weg machen, gemeinsam unterwegs sein und einen spirituellen Weg gehen. Äußere und innere Bewegung ergänzen sich. In der Natur das eigene Leben in den Blick nehmen und eine neue Perspektive einnehmen, sich neu erleben, Tiefen ausloten und Anstöße mit in den Alltag nehmen.

In der Zeit vom 18. bis zum 24. Juli 2021 sind interessierte Frauen zu einer Pilgerwoche eingeladen. Für alle, die sich für diese Pilgerwoche interessieren oder auch nur einen Tag unterwegs sein möchten, wird am 10. April 2021 ein Tag zum Pilgern, ausprobieren und kennenlernen angeboten. Nähere Informationen zur Route, Orte und Kosten etc. standen bei Drucklegung leider noch nicht fest.

 

Die Teilnehmerinnen setzen sich mit typischen Erfahrungen weiblicher Lebenswege auseinander und entwickeln Perspektiven für die persönliche Weiterentwicklung.

Zeitraum: 18.07.2021, 15:00 Uhr bis
24.07.2021, 21:00 Uhr
Ort: Weinhaus Hehner-Kiltz, Waldböckelheim
Dozent(en): Ulrike Klorer, Mechthild Möller
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 211000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Aug
19

Damit das Gute wachsen kann!

Seit Beginn der Pandemie erleben wir das rasante Wachsen eines Virus, das die Menschen zu Vereinzelung und Abstandhalten veranlasst, das der Wirtschaft massiv zusetzt und das Menschen in finanzielle und soziale Nöte bringt.

Kann da Gutes wachsen?

Die Teilnehmenden begeben sich auf Spurensuche im Zwillbrocker Venn und in den biblischen Schöfpungserzählungen, in denen Gott sagt, es ist alles sehr gut.

Sie nehmen ihr eigenes Leben als Konsumenten und wirtschaftlich Handelnde in den Blick und tauschen sich über ihre Werte aus.

Sie erhalten einen Einblick in die Gemeinwohlökonomie, die eine Orientierung der Wirtschaft am Gemeinwohl, der Kooperation und dem Gemeinwesen in den Vordergrund stellt.

Sie lassen sich von Papst Franziskus Vorstellung von Geschwisterlichkeit ermutigen.

Zeitraum: 19.08.2021, 12:00 Uhr bis
22.08.2021, 14:00 Uhr
Ort: Vreden-Zwillbrock, Hotel Kloppendiek
Dozent(en): Gianna Risthaus, Friedhelm Appel
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 340,00 Euro, 310,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag 15,00 Euro
Kursnummer: 214000009Z
  Weitere Infos als PDF-Download
Aug
27

Wie wichtig ist der Fußball?

Allein in der Saison 2018/2019 gingen über 13 Mio. Fans in die Stadien - nur in der 1. Bundesliga!!! Und jeden Samstag war die Sportschau ein Pflichtprogramm für jeden verantwortungsbewussten Fußballexperten auf der heimischen Couch. Und jeder, der noch auf zwei Füßen stehen konnten, frönte jede Woche beim Training und Spiel der schönsten Nebensache der Welt - auch gerne mit anschließender gemütlicher Runde und ausgiebiger Spielanalyse.

Doch dann kam Corona... und plötzlich ging alles ganz schnell: keine Fans mehr, kein Fußball im öffentlichen Fernsehen, kein Training, kein Mannschaftsgefühl mehr.

Ist Fußball doch nur ein wirtschaftliches Vergnügen von ein paar Superreichen, die das Gegröle der Fans nicht brauchen? Ist Fußball doch nur eine Sportart, bei der es darum geht, dass sich 22 Menschen einen Ball zuschieben, und sonst nichts? Ist Fußball doch so nebensächlich für unser Leben? Oder was fehlt uns da eigentlich gerade im Leben?

Die Teilnehmenden bilanzieren die Corona-Pandemie, den damit verbundenen Lockdown sowie ein ganzes Jahr mit Einschränkungen und Ängsten durch die Fußballbrille, um herauszufinden, was wirklich wichtig in ihrem Leben ist.

Zeitraum: 27.08.2021, 17:00 Uhr bis
29.08.2021, 15:00 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig, Ansgar Jux
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 110,00 Euro
Kursnummer: 213000007
Sep
07

Kreatives Schreiben drinnen und draußen

Die eigenen Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen - oder einfach mit Worten spielen und experimentieren. Das ist unsere Schreibwerkstatt.

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen. Sie schreiben ohne nachzudenken, sie formulieren "Elfchen" und Alltagsgedichte oder erzählen kurze Geschichten aus dem eigenen Leben. Sie lassen sich inspirieren von Fotos, von Gemälden und von verschiedenen Orten - drinnen wie draußen. Die Schreibwerkstatt ermuntert, den Alltag, die Umgebung, das Leben achtsam zu betrachten. Und sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Staunenswertes zu erzählen. Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche, die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten.

 

Folgetermine:

26.10.2021 - Dülmen

23.11.2021 - Dülmen

14.12.2021 - Dülmen

Zeitraum: 07.09.2021, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Münster, auf einem Dachboden
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000010
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
20

"Beten mit Füßen" (Glaubenswoche)

Auch 2021 stehen wieder spirituelle Ziele rund um den Möhnesee auf dem Pilgerprogramm dieser September-Woche. Und zwar sowohl in Form uralter Kirchen, Kapellen und Wegkreuze als auch in der Natur in der direkten Umgebung des Heinrich-Lübke-Hauses. Beim Blick auf den Möhnesee und die herrliche Natur geht einem das Herz auf und das "Beten mit den Füßen" fällt ganz leicht.

Die Teilnehmer*innen sollten Bewegung im Freien mögen und tägliche Strecken von 6 bis 10 km schaffen. Die Tage bieten die Möglichkeit eigene Lebenswege zu reflektieren, Neues in den Blick zu nehmen und für den Alltag aufzutanken.

Besonders eingeladen sind Menschen am Übergang vom Berufsleben in die nächste Lebensphase und alle, die gerne aktiv unterwegs sind.

 

Im Haus gibt es ein Schwimmbad und nach (rechtzeitiger!) Absprache auch die Möglichkeit von Physiotherapeutischen Anwendungen. Bitte im Vorfeld direkt im Haus melden:

Tel. 02924/ 80 60.

Zeitraum: 20.09.2021, 11:00 Uhr bis
24.09.2021, 10:15 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 277,50 Euro, 237,50 Euro für KAB-Mitglieder
EZ-Zuschlag 64 €
Kursnummer: 213000008
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
24

Theologisches Seminar - 4. Wochenende: Soziallehre der Kirche

Theologisches Seminar 2019/2021 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

Wer glaubt, wird angefragt. Wir hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ*in zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Das Theologische Seminar befähigt sachkundig und authentisch über christlichen Glauben sprechen zu können.

Zeitraum: 24.09.2021, 18:00 Uhr bis
26.09.2021, 14:00 Uhr
Ort: Coesfeld, Kolping-Bildungsstätte
Dozent(en): Gianna Risthaus, Michael Prinz
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 218000015
Sep
25

Auf dem Weg zu mir und in die Welt

Ein Pilgerwochenende für Frauen

Auf dem Baumberger Ludgerusweg - von Stift Tilbeck durch die Baumberge über Gerleve (Übernachtung) nach Coesfeld - zwei Pilgertage bieten ausreichend Möglichkeit achtsam das eigene Leben und die Welt um uns herum wahrzunehmen und auf ihre Perspektiven zu hinterfragen. Die Teilnehmerinnen lernen durch innere und äußere Bewegung ihre Erfahrungen zu reflektieren und ihre Lebensplanung neu zu justieren. Spirituelle Impulse und Gespräche bieten dazu immer wieder neue Anregungen. Gepilgert werden 2 x ca. 15 km . Tagesverpflegung ist mitzunehmen. Ein Begleitfahrzeug für Gepäck und Rücktransport wird vorgehalten.

 

Start: Sa. 25.9. um 10:00 Uhr ab Stift Tilbeck, Havixbeck

Zeitraum: 25.09.2021, 10:00 Uhr bis
26.09.2021, 18:00 Uhr
Ort: Billerbeck, Kloster Gerleve
Dozent(en): Mechthild Möller
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 210000031
Sep
29

„Geschichten, die mein Leben schreibt“

Das eigene Leben ist voller Geschichten, Episoden, Anekdoten und mehr. Impulse und Schreibanregungen helfen, den eigenen Geschichten auf die Spur zu kommen und sie aufzuschreiben – das kann in verschieden Formen sein – kleine Geschichten oder Gedichte und Lyrik. Sie lernen Methoden des kreativen Schreibens kennen sowie Schreibspiele, die ihre Erzählungen bereichern .

In der Gruppe inspirieren wir uns gegenseitig und schaffen so einen kreativen Raum, in dem das Leben, die eigenen Erlebnisse und Erfahrungen wertgeschätzt werden.

Zeitraum: 29.09.2021, 11:00 Uhr bis
01.10.2021, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, Könzgenhaus
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 160,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000016
  Weitere Infos als PDF-Download
Okt
08

Hildegard von Bingen - Visionärin und Universalgelehrte

Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 12. Jahrhunderts. Als Benediktinerin, Klostergründerin, Äbtissin, Beraterin wichtiger Persönlichkeiten, Wissenschaftlerin, Schriftstellerin, Mystikerin, Komponistin gilt sie als höchst gebildete, vielseitige und emanzipierte Frau des Mittelalters. Schon zu ihren Lebezeiten galt sie vielen Menschen als Heilige. 2012 wurde sie von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen und zur Kirchenlehrerin erhoben.

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken dieser beeindruckenden Frau. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in ihr Denken und ihre Visionen und fragen danach, ob Hildegard auch für heute noch eine spirituelle Ratgeberin und Wegbegleiterin ist.

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel

Zeitraum: 08.10.2021, 18:00 Uhr bis
10.10.2021, 15:00 Uhr
Ort: Coesfeld, Kolping-Bildungsstätte
Dozent(en): Gianna Risthaus, Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 150,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
EZ-Zuschlag pro Tag 5,00 Euro
Kursnummer: 218000002
Okt
11

Männer-Inseltage

Wenn Männer unter sich sind, dann...

...entdeckt man(n), dass es anderen genauso geht,

...entstehen tiefgehende Gespräche,

...wird Tacheles geredet,

...traut man(n) sich vielleicht sogar etwas mehr,

...ist Platz für Kunst und Kultur von Männern für Männer,

...entstehen Räume für Fragen und Zweifel, werden Rollen hinterfragt,

...lernt man(n) Vorbilder kennen, die Mut machen für den eigenen Weg.

Die Tage auf Wangerooge wollen genau dazu einladen und Männer ermutigen, über sich, ihre Rollen und Lebensbereiche zu reflektieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das konkrete Thema wird noch auf den Inseltagen 2020 besprochen, aktuelle Flyer sind ab 2021 abrufbar unter www.kab-bildungswerk.de .

Zeitraum: 11.10.2021, 16:00 Uhr bis
15.10.2021, 14:30 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Germania
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 213000011
Okt
26

Kreatives Schreiben drinnen und draußen

Die eigenen Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen - oder einfach mit Worten spielen und experimentieren. Das ist unsere Schreibwerkstatt.

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen. Sie schreiben ohne nachzudenken, sie formulieren "Elfchen" und Alltagsgedichte oder erzählen kurze Geschichten aus dem eigenen Leben. Sie lassen sich inspirieren von Fotos, von Gemälden und von verschiedenen Orten - drinnen wie draußen. Die Schreibwerkstatt ermuntert, den Alltag, die Umgebung, das Leben achtsam zu betrachten. Und sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Staunenswertes zu erzählen. Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche, die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten.

 

Folgetermine:

23.11.2021 - Dülmen

14.12.2021 - Dülmen

Zeitraum: 26.10.2021, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Dülmen
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000011
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
05

Theologisches Seminar - 1. Wochenende: Altes Testament

Theologisches Seminar 2021/2022 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

3 weitere Termine in 2022 folgen!

 

Theologisches Seminar 2019/2021 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

Wer glaubt, wird angefragt. Wir hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ*in zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Das Theologische Seminar befähigt sachkundig und authentisch über christlichen Glauben sprechen zu können.

Das Theologische Seminar befähigt sachkundig und authentisch über christlichen Glauben sprechen zu können.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Katholischen Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel

Zeitraum: 05.11.2021, 18:00 Uhr bis
07.11.2021, 14:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Gianna Risthaus
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Einzelzimmerzuschlag!
Kursnummer: 218000016
Nov
23

Kreatives Schreiben drinnen und draußen

Die eigenen Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen - oder einfach mit Worten spielen und experimentieren. Das ist unsere Schreibwerkstatt.

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen. Sie schreiben ohne nachzudenken, sie formulieren "Elfchen" und Alltagsgedichte oder erzählen kurze Geschichten aus dem eigenen Leben. Sie lassen sich inspirieren von Fotos, von Gemälden und von verschiedenen Orten - drinnen wie draußen. Die Schreibwerkstatt ermuntert, den Alltag, die Umgebung, das Leben achtsam zu betrachten. Und sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Staunenswertes zu erzählen. Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche, die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten.

 

Folgetermin:

14.12.2021 - Dülmen

Zeitraum: 23.11.2021, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Dülmen
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000012
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
25

Schreibwerkstatt "Worauf wir warten dürfen....Advent"

Der Advent mach sensibel - für Gerüche und Lichterglanz, für Hoffnungen und Wünsche, für sich selbst und für andere. Die Schreibwerkstatt lädt ein, die eigenen Gedanken zu Advent und Weihnachten zu Papier zu bringen. In Gedichte zu verpacken oder in eine Geschichte zu kleiden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich...nur etwas Neugier. Wer sich (noch immer) als Schreibanfänger*in betrachtet, ist herzlich willkommen.

 

Referentin: Heike Honauer, Schreibpädagogin und KAB-Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Zeitraum: 25.11.2021, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: online
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000022
Dez
14

Kreatives Schreiben drinnen und draußen

Die eigenen Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen - oder einfach mit Worten spielen und experimentieren. Das ist unsere Schreibwerkstatt.

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen. Sie schreiben ohne nachzudenken, sie formulieren "Elfchen" und Alltagsgedichte oder erzählen kurze Geschichten aus dem eigenen Leben. Sie lassen sich inspirieren von Fotos, von Gemälden und von verschiedenen Orten - drinnen wie draußen. Die Schreibwerkstatt ermuntert, den Alltag, die Umgebung, das Leben achtsam zu betrachten. Und sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Staunenswertes zu erzählen. Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche, die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten.

Zeitraum: 14.12.2021, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Dülmen
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 212000013
  Weitere Infos als PDF-Download
Jan
05

MännerFilmTage 2022: Liebes Leben

Liebe ist ein starkes Gefühl, die Liebe zur Partner*in, zu den Kindern, den Freunden, zu einer Aufgabe oder Idee, zu Gott treibt Männer an, stoppt sie, lässt sie sich weiter entwickeln und verändern, macht Männer glücklich, traurig, euphorisch, mutig, ängstlich und vor allem auch verletzlich. Gute Spielfilme spiegeln unsere Wünsche und Sehnsüchte, sie rühren an unseren Ängsten, werfen Fragen auf und geben Antworten; sie wecken Gefühle, lassen uns die verschiedensten Situationen miterleben, lassen uns nachdenken, lernen, träumen. Sie zeigen uns Bilder vom Mann-Sein und laden zur Reflexion der eigenen Männlichkeit ein.

Die MännerFilmTage bieten Männern die Möglichkeit, im geschützten Raum sich diesen verschiedenen Formen und Aspekten der Liebe, ihren Emotionen und Erfahrungen zu stellen: Beim Betrachten von Filmen, in der Auseinandersetzung mit biblischer Botschaft, im Gebet und im Gespräch mit anderen Männern. Es werden keine speziellen Filmkenntnisse vorausgesetzt.

Zeitraum: 05.01.2022, 17:00 Uhr bis
09.01.2022, 13:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Hermann Hölscheidt, Michael Prinz
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 400,00 Euro, 375,00 Euro für KAB-Mitglieder
Unterbringung im Einzelzimmer
Kursnummer: 220000001
  Weitere Infos als PDF-Download

Veranstaltung suchen




Lebensgestaltung / Werte

Gianna Risthaus, Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Gianna Risthaus
Leiterin der Zweigstellen Wesel und Kleve

Fast jeder wird irgendwann mit der Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens konfrontiert. Wie will ich mein Leben selber gestalten? Welche Rolle spielt dabei Religion? Was will ich meinen Kindern mitgeben? Ein wichtiger Faktor sind dabei die eigenen Werte sowie die des Umfeldes. In den Bildungsangeboten „Lebensgestaltung/Werte“ der KAB kann sich jeder mit diesen Themen beschäftigen. Dabei geht es um die Auseinandersetzung mit eigenen Werte- und Lebensvorstellungen sowie um die der Gesellschaft und deren gegenseitiger Einfluss.