^

Angebote im Bereich Kreativität

Aug
06

From waste to value - Upcycling-Workshop

Aus dem, was normalerweise im Müll verschwindet, neue coole Dinge machen. Das geht ganz einfach, macht viel Spaß und schont die Umwelt. Upcycling eignet sich für verschiedene Altersgruppen. Hier geht es um kinderleichte Einsteigerideen.

In diesem Onlineseminar werden wir Milchkartons, Bücher und Eierkartons upcyclen. Wir zeigen live, wie es geht und die Teilnehmer*innen können zu Hause vor dem Bildschirm direkt loslegen und mitmachen. Wenn es Fragen gibt, werden wir sie direkt beantworten.

Die Teilnahme ist kostenlos, da das Webinar vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert wird.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung im Bistum Münster mit dem Umweltreferat Asta der Fachhochschule.

Zeitraum: 06.08.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Online-Seminar
Dozent(en): Hedi Exner, Mirjam Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 200000066Z
Sep
08

WasteArtChallenge (Online-Seminar)

Ist das Kunst, oder kann das weg?

Ist das Müll, oder kann das bleiben?

Bleibt das Müll, oder wird das Kunst?

Gib' Müll eine (andere) Bedeutung, einen Wert und setze Dich kreativ und vollkommen frei damit auseinander.

Was stört Dich, macht Dich nachdenklich, stinkt Dir, wenn Du an Müll und unsere zugemüllte Erde denkst?

Nimm den Müll, die Reste, das Ausrangierte, das Überflüssige und schaffe (D)eine Skulptur aus diesem Material. Probiere Neues aus, lass dich überraschen, vom Material und Deinen Ideen.

 

In diesem Webinar erhalten die Teilnehmenden Anregungen sich kreativ mit der Vermüllung der Welt auseinander zusetzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss jeweils am Vortag um 12:00 Uhr.

 

Zielgruppe: Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren

Zeitraum: 08.09.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Webinar
Dozent(en): Hermann J Kassel, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 200000054Z
Sep
17

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminareinführung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 17.09.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000005
Sep
29

NACHHALTIGE Kosmetik selber machen - Gesichtscrems & Bodylotions

Plastikfrei(er) leben

Gerade in unseren Badezimmern tummeln sich unendlich viele Plastikflaschen, Tiegel, Tuben. Ob Creme oder Badezusatz, immer muss man auch damit rechnen Mikroplastik gleich im Produkt zu haben. Geht das auch ohne? Das fragen sich viele, die bewusst nachhaltig leben wollen.

Alle Frauen sind eingeladen zu zwei Workshops, in denen Kosmetikprodukte unter fachkundiger Anleitung selbst gemacht und in plastikfreie Gefäße abgefüllt werden. Wieder ein kreativer und lustvoller Schritt hin zu einem nachhaltigeren Leben. Zusätzlich gibt es Infos und Anregungen, was man alles selbst und anders machen kann, um Plastik zu sparen.

Zeitraum: 29.09.2020, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Münster, Handwerkstatt, Zumsandestr. 3
Dozent(en): Sabine Wilhelmy-Gergs
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 30,00 Euro, 25,00 Euro für KAB-Mitglieder
zuzüglich 12 Euro Materialkosten
Kursnummer: 200000040
Okt
28

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminar

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 28.10.2020, 11:00 Uhr bis
30.10.2020, 14:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 160,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Belegung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer 32 Euro Zuschlag
Kursnummer: 202000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
05

Neue Kleider ohne einkaufen, ein Umdesign- und Nähworkshop für Frauen

Nachhaltig leben und Spaß an Mode haben, wie geht das zusammen? Statt Fast Fashion aus nicht mehr geliebten Kleidungsstücken neue attraktive Stücke machen. Wie das geht, zeigt die erfahrene Näherin und Kleiderdesignerin Rosie Warmers den interessierten Teilnehmerinnen.

Aus alten T-Shirts werden z.B. stylische Socken, aus unansehlichen Herrenhemden neue Blusen, aus Pullovern weren Pullunder, aus alten Jeans Taschen oder sogar Kleider. Geschickte Nähte oder Einsätze führen zu besseren Passformen, und, und, und.

Am Beispiel Kleidung setzen sich die Teilnehmerinnen kreativ und lustvoll mit den Chancen eines neuen, nachhaltigen Lebensstils auseinander.

Die Teilnehmerinnen sind gebeten, alte Kleidungsstücke mitzubringen, die sie verändern möchten.

Zeitraum: 05.11.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Recklinghausen, Rosies Nähstube, Habichtstraße 26
Dozent(en): Rosemarie Warmers
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 25,00 Euro, 20,00 Euro für KAB-Mitglieder
incl. Imbiss und kleinen Nähzutaten
Kursnummer: 200000034
Nov
17

NACHHALTIGE Kosmetik selber machen: Badekugeln

Plastikfrei(er) leben

Gerade in unseren Badezimmern tummeln sich unendlich viele Plastikflaschen, Tiegel, Tuben. Ob Creme oder Badezusatz, immer muss man auch damit rechnen Mikroplastik gleich im Produkt zu haben. Geht das auch ohne? Das fragen sich viele, die bewusst nachhaltig leben wollen.

Alle Frauen sind eingeladen zu zwei Workshops, in denen Kosmetikprodukte unter fachkundiger Anleitung selbst gemacht und in plastikfreie Gefäße abgefüllt werden. Wieder ein kreativer und lustvoller Schritt hin zu einem nachhaltigeren Leben. Zusätzlich gibt es Infos und Anregungen, was man alles selbst und anders machen kann, um Plastik zu sparen.

Zeitraum: 17.11.2020, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Münster, Handwerkstatt, Zumsandestr. 3
Dozent(en): Sabine Wilhelmy-Gergs
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 30,00 Euro, 25,00 Euro für KAB-Mitglieder
zuzüglich 8 Euro Materialkosten
Kursnummer: 200000041
Nov
26

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminarnachbesprechung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 26.11.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000006

Veranstaltung suchen




Kreativität

Heike Honauer, Leiterin der Zweigstelle Coesfeld.

Heike Honauer
Leiterin der Zweigstelle Coesfeld

"Im Bereich Kreativität setzen wir auf "crossover" – d. h. wir verbinden in unseren Seminaren Kunst und kreative Methoden wie Fotografie, Druckwerkstätten oder kreatives Schreiben mit thematischen Schwerpunkten. So kommen Sie zu ganz neuen Einsichten und Ansichten. Oder wie eine Teilnehmerin einmal gesagt hat: Beim KAB-Bildungswerk kann man durch die Blume lernen."