^

Angebote im Bereich Kreativität

Nov
30

Müll, der sich nützlich macht

Workshop Upcycling zum Ausprobieren

Ringe und Handytaschen aus Fahrradschläuchen, Kartenständer oder Papierperlen aus alten Büchern, Etageren aus altem Porzellan und Glas … Beim Upcycling wird Neues, Schönes und Nützliches aus Abfallprodukten geschaffen. Einfach leben heißt kreativ sein, auch dem Nutzlosen, dem "Abfall" neues Leben einhauchen. Achtsam mit mir und der Welt umgehen, Müll vermeiden, Neues ausprobieren. Der Workshop ist offen für neugierige Menschen, die sich gegenseitig anregen und Neues ausprobieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Als Material können Fahrradschläuche, Porzellanteile und/oder Bücher gerne mitgebracht werden.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung im Bistum Münster und Vamos e. V.

Zeitraum: 30.11.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Münster, neben*an (Warendorferstr.)
Dozent(en): Ortrud Harhues, Hedi Exner
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 10,00 Euro
Mittag- und Pausenverpflegung bitte selbst mitbringen.
Kursnummer: 190000026
  Weitere Infos als PDF-Download
Jan
15

Draußen und drinnen - Schreiborte voller Inspiration.

Der Bahnhof mit Zügen und Fahrplänen, der Wald und die Bäume, das Kunstmuseum mit den stillen Bildern ... viele Orte bieten einzigartige Inspirationen für Menschen, die gern schreiben. Die eigenen Beobachtungen und Gedanken in neue Wörter kleiden, Gedichte erfinden, kleine Geschichten verfassen, mit Worten spielen und das an unterschiedlichen Orten in und um Dülmen und Münster - das bietet die Schreibwerkstatt 2020.

 

An neun Abenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche kreative Textformen kennen und schreiben kurze Geschichten und Gedichte aus der eigenen, individuellen Beobachtung heraus.

Die Schreibwerkstatt ist für Menschen ohne Vorerfahrungen gedacht oder für solche die sich (immer noch) als Schreib-Anfänger*innen betrachten. Die genauen Adressen und Treffpunkte erfahren Sie im Regionalbüro Dülmen.

 

Die Termine und ihre Orte:

Mi, 15.01.2020 - Regionalbüro Dülmen "Willkommen im neuen Jahr"

Di, 03.03.2020 - Schreiben in einer Bücherei in Dülmen

Di, 21.04.2020 - Schreiben im Bahnhof und Diözesanbüro Münster

Di, 26.05.2020 - Schreiben in der Natur

Mi, 17.06.2020 - Schreiben im der Natur

Fr 11.09.2020 - Schreiben in einem Museum in Münster

Di, 29.09.2020 - Schreiben im Regionalbüro Dülmen

Di, 03.11.2020 - Schreiben: Ort noch offen

Di, 08.12.2020 - Weihnachtsgeschichten selbst geschrieben

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Zeitraum: 15.01.2020, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 5,00 Euro, 3,00 Euro für KAB-Mitglieder
pro Termin
Kursnummer: 202000007
Mär
28

Neues Leben für alte Möbelhölzer

Ein alter Tisch, ein aus dem Leim gegangener Bilderrahmen, eine Schublade, die nicht mehr geht, eine Kommode, deren Farbe gar nicht passt. Viele kleinere und größere Möbelstücke bevölkern Keller und Dachböden und wandern irgendwamm auf den Sperrmüll. Sie hättes es verdient, auf- oder umgearbeitet zu werden und so neu und schön zu einem zweiten Leben zu erwachen und damit den Neukauf von Möbeln und Wohnaccessoires zu vermeiden. Das ist mit einem Grund-Knowhow selbst zu schaffen. Dazu gilt es Werkzeuge kennenzulernen und zu erproben, Techniken, Tipps und Tricks der Holzbearbeitung zu erkunden. Bei diesem Workhop führt die Tischlerin und Designerin Inga Martensen in die Techniken der Holzbearbeitung und die dafür nötigen Werkzeuge ein.

Die Teilnehmerinnen werden an einem eigenen Musterstück die gelernten Techniken erproben.

 

Die Teilnehmerinnen lernen verschiedene Werkzeuge und Arbeitsgänge kennen, die es Ihnen ermöglichen, aus altem Möbelholz neue sinnvolle Ergebnisse zu erzielen.

Zeitraum: 28.03.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Münster, Werkstatt am Nienkamp 80
Dozent(en): Inga Martensen
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 85,00 Euro, 75,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 200000039
Mai
09

Holz-Upcycling - Ein Tag für Großväter mit ihren Enkeln

Beim Upcycling wird aus Abfallprodukten Neues, Schönes und Nützliches geschaffen; scheinbar nutzlosem "Abfall" wird neues Leben eingehaucht.

Das Seminar will dazu anregen, achtsam mit sich und der Welt umzugehen, Müll zu vermeiden, Neues auszuprobieren.

Und es möchte einen Raum schaffen, in dem verschiedene Generationen im gemeinsamen Tun voneinander lernen, sich gegenseitig anregen und Neues ausprobieren können.

Erste Ideen für ein umsetzbares Projekt sind von Vorteil, Vorkenntnisse aber nicht notwendig.

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Bezirk Hamm-Münster-Warendorf und der Dorstener Arbeit gGmbH.

Zeitraum: 09.05.2020, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Dorsten, Am Holzplatz 19 (Dorstener Arbeit)
Dozent(en): Michael Grammig, Rainer Engenhorst
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 15,00 Euro, 10,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 203000017
Sep
17

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminareinführung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 17.09.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000005
Sep
29

NACHHALTIGE Kosmetik selber machen - Bodylotion und co.

Zeitraum: 29.09.2020, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: NN
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 200000040
Okt
28

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminar

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 28.10.2020, 11:00 Uhr bis
30.10.2020, 14:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 160,00 Euro, 130,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Belegung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer 32 Euro Zuschlag
Kursnummer: 202000001
Nov
05

Neue Kleider ohne einkaufen, ein Umdesign- und Nähworkshop für Frauen

Nachhaltig leben und Spaß an Mode haben, wie geht das zusammen? Statt Fast Fashion aus nicht mehr geliebten Kleidungsstücken neue attraktive Stücke machen. Wie das geht, zeigt die erfahrene Näherin und Kleiderdesignerin Rosie Warmers den interessierten Teilnehmerinnen.

Aus alten T-Shirts werden z.B. stylische Socken, aus unansehlichen Herrenhemden neue Blusen, aus Pullovern weren Pullunder, aus alten Jeans Taschen oder sogar Kleider. Geschickte Nähte oder Einsätze führen zu besseren Passformen, und, und, und.

Am Beispiel Kleidung setzen sich die Teilnehmerinnen kreativ und lustvoll mit den Chancen eines neuen, nachhaltigen Lebensstils auseinander.

Die Teilnehmerinnen sind gebeten, alte Kleidungsstücke mitzubringen, die sie verändern möchten.

Zeitraum: 05.11.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Recklinghausen, Rosies Nähstube, Habichtstraße 26
Dozent(en): Rosemarie Warmers
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 25,00 Euro, 20,00 Euro für KAB-Mitglieder
incl. Imbiss und kleinen Nähzutaten
Kursnummer: 200000034
Nov
17

NACHHALTIG Seife selber machen

Zeitraum: 17.11.2020, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: NN
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 200000041
Nov
26

"Erinnerungen - Geschichten, die mein Leben schrieb..."

Schreibwerkstatt - Seminarnachbesprechung

"Wenn mein Vater aus seiner Kindheit erzählte, war es so still im Kinderzimmer wie sonst selten. Wir Kinder lauschten gebannt und fasziniert. Wir tauchten mit ihm in seine Zeit, sein Leben ein und wünschten so sehr, wir wären dabei gewesen."

Haben Sie nicht auch viel zu erzählen? Von Erlebnissen aus Ihrer Jugendzeit. Von Entscheidungen, die Ihren Weg geprägt haben. Von Menschen, die Ihnen begegnet sind. Von Abenteuern und Höhenflügen. Von schweren Zeiten und Momenten des Glücks.

Habe Sie Lust die ein oder andere Geschichte Ihres Lebens zu Papier zu bringen? Dann ist diese Schreibwerkstatt "Geschichten, die mein Leben schrieb" das Richtige für Sie. Sie erfahren, wie Sie ihre Erinnerungen in Geschichten erzählen können. Sie setzen sich kreativ mit sich selbst und ihrem Leben auseinander und lernen Lebensgeschichten von anderen Menschen kennen und schätzen. Darüber hinaus erkennen Sie die gesellschaftlichen Prägungen, die dem Leben einer Generation den Stempel aufgedrückt haben.

Es ist schön, wenn Sie sich als "Schreibanfänger*in" fühlen, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Was Sie mitbringen sollten, ist die Neugier und die Lust am Erzählen und am Schreiben.

Zeitraum: 26.11.2020, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Dülmen, KAB-Zweigstelle, Tagungsraum
Dozent(en): Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 202000006

Veranstaltung suchen




Kreativität

Heike Honauer, Leiterin der Zweigstelle Coesfeld.

Heike Honauer
Leiterin der Zweigstelle Coesfeld

"Im Bereich Kreativität setzen wir auf "crossover" – d. h. wir verbinden in unseren Seminaren Kunst und kreative Methoden wie Fotografie, Druckwerkstätten oder kreatives Schreiben mit thematischen Schwerpunkten. So kommen Sie zu ganz neuen Einsichten und Ansichten. Oder wie eine Teilnehmerin einmal gesagt hat: Beim KAB-Bildungswerk kann man durch die Blume lernen."