^

Angebote im Bereich Engagement

Aug
31

Unter vollen Segeln

Teamtraining

Ein Team ist mehr als eine Gruppe, die sich regelmäßig trifft. Ein Team kann etwas gemeinsam entwickeln und bewegen. Aber wie wird eine Gruppe zu einem Team und was macht ein Dream-Team aus? Beim gemeinsamen Segeln wird die Theorie direkt in die Praxis umgesetzt und überprüft. Im Austausch und der Reflexion können die gemachten Erfahrungen auf jeden Fall frischen Wind in die Teamarbeit am Arbeitsplatz und den Verein an Land bringen.

Auf dem Ijsselmeer in den Niederlanden setzen wir unter Anleitung eines erfahrenen Skippers unsere Segel.

Segelkenntnisse für die Teilnahme sind nicht erforderlich.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen setzen sich in Theorie und Praxis mit dem Thema "Teamarbeit in Beruf und Verband" auseinander.

Zeitraum: 31.08.2018, 18:00 Uhr bis
02.09.2018, 17:00 Uhr
Ort: Enkhuizen/Niederlande
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 270,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei eigener Anreise
Kursnummer: 181000009
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
05

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 05.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Haltern am See, Gemeindehaus St. Laurentius
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000007
Sep
06

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 06.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Münster, neben*an (angefragt)
Dozent(en): Ortrud Harhues, Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000015
Sep
10

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 10.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Dülmen, MuM-24 Sozialkaufhaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 182000005
Sep
11

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 11.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Hamm, Heimathaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000016
Sep
12

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 12.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Vreden, Pfarrheim St. Georg
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000012
Sep
13

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 13.09.2018, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Isselburg, Böing und Boland GmbH
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 181000013
Sep
14

"Katholische Sozialverbände - Leuchtturm oder Kerzenstummel?"

Schwindende Mitgliederzahlen, Überalterung in vielen Ortsvereinen, sozialpolitische Themen, die junge Menschen scheinbar kaum noch interessieren - Probleme, mit denen aktuell nicht nur die KAB zu kämpfen hat. Ausgehend vom neuen Buch von Heinrich Wullhorst reflektieren die Teilnehmer*inenn die aktuell nicht einfache Situation vieler katholischer Sozialverbände.

Im Dialog mit Pfr. Karsten Weidisch, der selbst aus einen KAB-Haushalt stammt und lange Jahre in der Kolpingjugend aktiv war, diskutieren sie, wie das Fazit des Buches -

"Die Verbände haben dieser Welt immer noch etwas zu sagen, sie müssen es nur profiliert und lautstark tun." - umgesetzt werden kann.

Zeitraum: 14.09.2018, 17:00 Uhr bis
16.09.2018, 14:00 Uhr
Ort: Coesfeld, Kolpingbildungsstätte
Dozent(en): Michael Grammig, Pfr. Karsten Weidisch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000009
Sep
20

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 20.09.2018, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en): Ortrud Harhues, Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 188000012
Sep
21

Führung.Kräfte.Kurs - Grundfragen - Geschichte und Tradition

Der FührungsKräfteKurs bietet Handwerkszeug fürs Engagement in Gruppen, Vereinen und Verbänden an. Neben thematischer Arbeit steht die Entwicklung der eigenen Leitungsfähigkeit durch Übungen und Rückmeldungen im Vordergrund des Kurses. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich engagieren wollen und Aufgaben und Ämter übernehmen möchten.

 

Die im FührungsKräfteKurs erworbenen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Präsentationstechniken sind auch für die Erwerbsarbeit und das persönliche Leben hilfreich. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, die blockweise belegt werden können.

 

Block Grundfragen:

Wer sich engagiert, trifft auf eine Organisationskultur mit ganz spezifischen Traditionen und Werten, auf Organisationsmuster und Zukunftsvorstellungen, auf einen je eigenen Umgang mit Zeit, Menschen und Ressourcen. Mit diesen Zusammenhängen setzen sich die einzelnen Wochenenden auseinander und wollen helfen, im Engagement eigene Wege zu finden.

Zeitraum: 21.09.2018, 18:00 Uhr bis
23.09.2018, 14:30 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 280,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
Gebühren pro Block, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Kursnummer: 187000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
26

Arbeit 4.0

Zeitraum: 26.09.2018, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer, Sylvia Biernath
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000018
Sep
27

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Kevelaer, St. Antonius Pfarrheim
Dozent(en): Ortrud Harhues, Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 184000011
Sep
28

Neue Arbeit konkret, was macht die Digitalisierung mit unserer Arbeit?

Zeitraum: 28.09.2018, 18:30 Uhr bis
29.09.2018, 20:45 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Klaus-Dieter Amtmann, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000015
Oct
06

Wer bei Drei nicht auf den Bäumen ist...

Ca. 29 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich. Aber in der Praxis ist es oft schwierig, Menschen für "Ehrenämter" zu begeistern. Gerade in Vorständen von Vereinen und Verbänden stellt sich oft diese Problematik. Bei dieser Veranstaltung soll es um konkrete Hilfestellungen gehen, neue Menschen für die ehrenamtliche Arbeit zu begeistern. Dabei hilft ein Blick in die eigene Praxis, aber auch die Arbeit an Modellen und Strategien.

 

Ziel:

Diese Fortbildung soll helfen, das notwendige Anforderungsprofil zu formulieren, nach Möglichkeiten der Motivation zu suchen und konkrete Handlungsschritte auf der Suche nach potentiellen Ehrenamtlichen zu erstellen.

Zeitraum: 06.10.2018, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Ahlen-Vorhelm (angefragt)
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 183000011
Oct
13

Arbeit 4.0

Zeitraum: 13.10.2018, 09:00 Uhr - 18:15 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ulrike Klorer, Sylvia Biernath
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000017
Nov
09

Führung.Kräfte.Kurs - Grundfragen - Zukunft entwickeln

Der FührungsKräfteKurs bietet Handwerkszeug fürs Engagement in Gruppen, Vereinen und Verbänden an. Neben thematischer Arbeit steht die Entwicklung der eigenen Leitungsfähigkeit durch Übungen und Rückmeldungen im Vordergrund des Kurses. Er richtet sich in erster Linie an Menschen, die sich engagieren wollen und Aufgaben und Ämter übernehmen möchten.

 

Die im FührungsKräfteKurs erworbenen Schlüsselkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Präsentationstechniken sind auch für die Erwerbsarbeit und das persönliche Leben hilfreich. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, die blockweise belegt werden können.

 

Block Grundfragen:

Wer sich engagiert, trifft auf eine Organisationskultur mit ganz spezifischen Traditionen und Werten, auf Organisationsmuster und Zukunftsvorstellungen, auf einen je eigenen Umgang mit Zeit, Menschen und Ressourcen. Mit diesen Zusammenhängen setzen sich die einzelnen Wochenenden auseinander und wollen helfen, im Engagement eigene Wege zu finden.

Zeitraum: 09.11.2018, 18:00 Uhr bis
11.11.2018, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 280,00 Euro, 220,00 Euro für KAB-Mitglieder
Gebühren pro Block, Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Kursnummer: 187000004
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
17

Arbeit 4.0 - die digitale Arbeitwelt

Zeitraum: 17.11.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Kevelaer, Priesterhaus
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 188000020N
Dec
04

Arbeit 4.0

Zeitraum: 04.12.2018, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Klaus-Dieter Amtmann, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 187000016

Veranstaltung suchen




Engagement

Ulrike Klorer, Leiterin der Zweigstellen Borken und Recklinghausen.

Ulrike Klorer
Leiterin der Zweigstellen Borken und Recklinghausen

"Ehrenamtliches Engagement ist in einer Demokratischen Gesellschaft eine wichtige Grundlage für das Zusammenleben. Mit Seminaren und Fachtagungen unterstützen wir Sie in Ihrem Engagement. In kleinen Gruppen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Handwerkszeug für Ihr Ehrenamt an. Im Mittelpunkt unserer Angebote steht immer das ganzheitliche Lernen."