^

Angebote im Bereich Engagement

Nov
17

Wir gestalten Zukunft!

Zeitraum: 17.11.2018, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Ort: Kevelaer, Petrus-Canisius-Haus
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 188000020N
Jan
11

Ehrenamt 4.0

Ob Industrie 4.0 oder Arbeit 4.0: Die Arbeitswelt verändert sich und Firmen wie Arbeitnehmer sollen sich mit verändern. Welche Auswirkungen hat das auf ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft? Muss auch Ehrenamt neu gedacht werden und neue Wege gehen?

Die Teilnehmer*innen können ihr eigenes Engagement in Gesellschaft und Kirche reflektieren und lernen neue Formen und Möglichkeiten der Beteiligung kennen.

Zeitraum: 11.01.2019, 17:00 Uhr bis
13.01.2019, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000001
Jan
11

Das kleine 1x1 der Wirtschaft

Neues Wissen erwerben und weitergeben. Darum geht es in dieser Seminarreihe.

Drei einführende Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen beschäftigen sich mit drei zentralen Begriffen der Wirtschaftswissenschaft: Geld - Markt - Wachstum.

Am jeweils folgenden Tag gibt es inhaltlich und didaktisch vertiefende Einheiten, so dass die Teilnehmenden befähigt werden, mit den verfilmten Vorträgen später selbst Bildungsveranstaltungen zum jeweiligen Themenfeld zu leiten.

Die Teilnehmenden lernen Grundlagen des Wirtschaftens kennen und die Bewertung wirtschaftlicher Vorgänge aus Sicht der katholischen Sozialverkündigung.

Die Teilnehmenden identifizieren wesentliche Vertiefungsfragen und entwickeln dazu Antworten. Sie erhalten das pädagogische Rüstzeug, um mit Videobeiträgen kurze Diskussionsveranstaltungen zu leiten.

Zeitraum: 11.01.2019, 18:00 Uhr bis
12.01.2019, 17:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Dr. Michael Schäfers, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer.
Bei Buchung aller 3 Wochenenden im Block: 200 Euro, 150 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000018
  Weitere Infos als PDF-Download
Feb
08

Führung.Kräfte.Kurs - Grundlagen - Zukunft gestalten

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Grundlagen:

In diesem Block geht es um praktisches Handwerkszeug fürs Engagement.

An diesem Wochenende lautet das Thema "Zukunft gestalten".

Zukunft wird auch duch das gestaltet, was wir jetzt tun. Wie können wir konkrete Zukunftsperspektiven entwickeln, an denen wir erfolgreich arbeiten können?

Zeitraum: 08.02.2019, 18:00 Uhr bis
10.02.2019, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000001
Apr
02

Das tut gut

Fortbildung für engagierte Frauen in der Seniorenarbeit

Seniorenarbeit, die allen Spaß macht, ist mehr als Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. Viele Frauen engagieren sich in diesem Bereich oder können sich dies vorstellen. Die Arbeit mit älteren Menschen macht Spaß, fordert aber auch immer wieder neue Ideen und passgenaue Angebote. Daher gilt es genau zu überlegen, was passt zu meinen Teilnehmer*innen, was fördert und erhält auf angenehme Weise ihre geistigen und körperlichen Kompetenzen.

Dieses Seminar will Austausch von Engagierten untereinander ermöglichen und Anregungen für vielleicht neue Formate der Seniorenbildung geben. Die Teilnehmerinnen lernen z.B. Erzählcafés als Methode des Austausches kennen, spielerische Bewegungsübungen und Ideen für spirituelle Angebote im Seniorenalter kennen und erproben sie selber.

Zeitraum: 02.04.2019, 11:00 Uhr bis
03.04.2019, 15:00 Uhr
Ort: Möhnesee-Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Ruth Pollex
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 85,00 Euro, 75,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer
Kursnummer: 190000028
Apr
08

Qualifizierung für ehrenamtliche Reiseleiterinnen und Reiseleiter

Ehrenamtlich eine Reise leiten bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen. Das dazu nötige Handwerkzeug wird in Seminarbausteinen erarbeitet. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind:

 

- Aufbau einer Reise

 

- Rechtliche Rahmenbedingungen die für eine Reise zu beachten sind (z. B: Urheberrecht am Bild, neues Reiserecht)

 

Die Teilnehmer*innen setzen sich praktisch und theoretisch mit diesen Themenfeldern auseinander. Selbstverständlich kommen der Austausch über Reiseziele, Reiseprogramme und das Kennenlernen des Tagungsortes nicht zu kurz. Das Seminar bietet einen Baustein für die Qualifizierung von ehrenamtlichen Reiseleitern. Die Absolventen erhalten zum Abschluss ein Zertifikat.

Zeitraum: 08.04.2019, 15:00 Uhr bis
11.04.2019, 14:00 Uhr
Ort: 59955 Winterberg-Elkeringhausen, St. Bonifatius
Dozent(en): Regina Roßhoff
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 220,00 Euro, 205,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000027
Apr
12

Das kleine 1x1 der Wirtschaft

Neues Wissen erwerben und weitergeben. Darum geht es in dieser Seminarreihe.

Drei einführende Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen beschäftigen sich mit drei zentralen Begriffen der Wirtschaftswissenschaft: Geld - Markt - Wachstum.

Am jeweils folgenden Tag gibt es inhaltlich und didaktisch vertiefende Einheiten, so dass die Teilnehmenden befähigt werden, mit den verfilmten Vorträgen später selbst Bildungsveranstaltungen zum jeweiligen Themenfeld zu leiten.

Die Teilnehmenden lernen Grundlagen des Wirtschaftens kennen und die Bewertung wirtschaftlicher Vorgänge aus Sicht der katholischen Sozialverkündigung.

Die Teilnehmenden identifizieren wesentliche Vertiefungsfragen und entwickeln dazu Antworten. Sie erhalten das pädagogische Rüstzeug, um mit Videobeiträgen kurze Diskussionsveranstaltungen zu leiten.

Zeitraum: 12.04.2019, 18:00 Uhr bis
13.04.2019, 17:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ralf Welter, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer.
Bei Buchung aller 3 Wochenenden im Block: 200 Euro, 150 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000019
  Weitere Infos als PDF-Download
May
03

Das kleine 1x1 der Wirtschaft - Wachstum

Neues Wissen erwerben und weitergeben. Darum geht es in dieser Seminarreihe.

Drei einführende Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen beschäftigen sich mit drei zentralen Begriffen der Wirtschaftswissenschaft: Geld - Markt - Wachstum.

Am jeweils folgenden Tag gibt es inhaltlich und didaktisch vertiefende Einheiten, so dass die Teilnehmenden befähigt werden, mit den verfilmten Vorträgen später selbst Bildungsveranstaltungen zum jeweiligen Themenfeld zu leiten.

Die Teilnehmenden lernen Grundlagen des Wirtschaftens kennen und die Bewertung wirtschaftlicher Vorgänge aus Sicht der katholischen Sozialverkündigung.

Die Teilnehmenden identifizieren wesentliche Vertiefungsfragen und entwickeln dazu Antworten. Sie erhalten das pädagogische Rüstzeug, um mit Videobeiträgen kurze Diskussionsveranstaltungen zu leiten.

Zeitraum: 03.05.2019, 18:00 Uhr bis
04.05.2019, 17:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, apl. Prof. Dr. Niko Paech
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: bei Unterbringung im Einzelzimmer.
Bei Buchung aller 3 Wochenenden im Block: 200 Euro, 150 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000020
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
28

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Arbeit

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 28.06.2019, 18:00 Uhr bis
30.06.2019, 14:30 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000002
Sep
03

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 03.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Münster, "Einzelhandel - Zum Wohlfüllen"
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000018
Sep
04

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 04.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Heiden, Haus der Begegnung
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000008
Sep
05

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 05.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Werne, Flöz-Zollverein-Straße, Fotostudio Hövener
Dozent(en): Ortrud Harhues, Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 192000002
Sep
09

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 09.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Hamm-Heessen, Fahrzeugbau Hemmis (angefragt)
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000019
Sep
11

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 11.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Dorsten, Dorstener Arbeit
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 197000007
Sep
12

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 12.09.2019, 18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Bocholt, Fa. SAF Tepasse
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000010
Sep
18

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 18.09.2019, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en): Ortrud Harhues, Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 198000012
Sep
25

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 25.09.2019, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Kevelaer, Pfarrheim St. Antonius
Dozent(en): Ortrud Harhues, Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 194000005
Sep
27

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Politik

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 27.09.2019, 18:00 Uhr bis
29.09.2019, 14:30 Uhr
Ort: Warendorf-Freckenhorst, LVHS Schorlemer Alst
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000003
Nov
15

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Kirche

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 15.11.2019, 18:00 Uhr bis
17.11.2019, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000004

Veranstaltung suchen




Engagement

Ulrike Klorer, Leiterin der Zweigstellen Borken und Recklinghausen.

Ulrike Klorer
Leiterin der Zweigstellen Borken und Recklinghausen

"Ehrenamtliches Engagement ist in einer Demokratischen Gesellschaft eine wichtige Grundlage für das Zusammenleben. Mit Seminaren und Fachtagungen unterstützen wir Sie in Ihrem Engagement. In kleinen Gruppen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Handwerkszeug für Ihr Ehrenamt an. Im Mittelpunkt unserer Angebote steht immer das ganzheitliche Lernen."