^

Angebote im Bereich Arbeit

Mai
29

ARBEIT.MACHT.SINN.

Schöne neue Arbeitswelt und wo bleibt der Mensch? Sozialversicherungen, Arbeitnehmerrechte, Konzerne, Kapitalismus, Globalisierung und welchen Sinn möchte ich in meiner Arbeit sehen? Stichworte, die erklärt, hinterfragt und diskutiert werden.

Jugendliche und junge Erwachsene, auf dem Weg in das Berufsleben oder bereits mitten drin, informieren sich über ihre Rechte, Pflichten und Absicherung in der Arbeitswelt, tauschen sich über ihre Erfahrungen in der Berufs- und Ausbildungswelt aus, hinterfragen die globalen Entwicklungen und die vor ihrer Haustür.

Zeitraum: 29.05.2019, 15:30 Uhr bis
02.06.2019, 18:00 Uhr
Ort: Niederlandenbeck/Sauerland, Sport- und Ferienhaus
Dozent(en): Klaus Kock, Ulrike Klorer
Zielgruppe: junge Erwachsene
Gebühr: Unterbringung in Mehrbettzimmern
auf Anfrage
Kursnummer: 191000013
Jun
05

Workshop Visualisierung

Ob Dozent*in, Referent*in, Trainer*in, Führungskraft oder Berater*in - nach diesem Kurs wissen Sie, wie Ihre Botschaften am Flipchart richtig gut ankommen. Mit einfachen Tricks, einer kleinen Materialkunde, Techniken zum "Schönschreiben" und hilfreichen Visualisierungstipps gestalten Sie im Anschluss Flipcharts, die hängenbleiben und richtig Eindruck hinterlassen.

Zeitraum: 05.06.2019, 17:00 Uhr bis
07.06.2019, 15:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Petra Reiter
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000015
Jun
20

Bildung on the Road: "Reise um die Götterspeise" (Radseminar)

Bielefeld - gibt es gar nicht. So kann man denken, wenn man der bekannten Verschwörungstheorie Glauben schenken will, die Studenten 1993 auf einer Party ins Leben riefen. Mit Dr. Oetker, einer der größten deutschen Familienkonzerne zeigt sich Bielefeld jedoch als reale und liebenswerte Stadt. Vom Jugendgästehaus auf dem ehemaligen Gelände der Fahrradfabrik Dürkopp aus erkunden die Teilnehmer*innen die Stadt und ihre Ortsteile und werden dabei nicht nur das Universitätsviertel und den Teutoburger Wald kennenlernen, sondern auch mit den Menschen der Stadt ins Gespräch kommen.

Das Fahrrad dient dabei wieder als umweltfreundliches Fortbewegungsmittel zwischen den Seminarorten und Einheiten. Ein Streckenabschnitt führt dabei über den Global-Goals-Radweg. Er erinnert an die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen von 2015.

Zeitraum: 20.06.2019, 10:00 Uhr bis
23.06.2019, 15:00 Uhr
Ort: Bielefeld, JGH
Dozent(en): Berthold Vilbusch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000009
Jun
28

Upcycling als Methode für BNE

Die Teilnehmenden lernen exemplarisch Möglichkeiten kennen, durch praktisches Tun Bildung für nachhaltige Entwicklung anzustoßen und diskutieren Zielgruppen, Chancen und Grenzen eines solchen Bildungsansatzes.

Zeitraum: 28.06.2019, 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Münster, Besprechnungsraum der KAB, Schillerstraße 44 b
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 10,00 Euro
Kursnummer: 190000042Z
Jul
02

Tätigkeitsgesellschaft reloaded

Zeitraum: 02.07.2019, 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en):
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000014
Jul
25

Die Meyer-Werft in Papenburg

Zeitraum: 25.07.2019, 08:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Papenburg, Marketing GmbH
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000009
Aug
06

Die Touristikbranche in Limburg NL

Zeitraum: 06.08.2019, 08:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: NL - Broekhuizen, Blue Berrie Hill
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000010
Aug
26

Digitalisierung in der Landwirtschaft

Digitalisierung in der Landwirtschaft? Das klingt so gar nicht nach romantischem Landleben. Auch in der Landwirtschaft wird zunehmend auf die Digitalisierung gesetzt. GPS-gesteuerte Erntemaschinen, digitale Melkmaschinen und die Vernetzung aller Daten eines Betriebes sind heute vor allem in größeren Betrieben Alltag. Aber was bedeutet das für die Zukunft der Landwirtschaft? Was für die großen und die kleinen Betrieben? Diese und weitere Fragen stellen wir Landwirten, Politik und verschiedenen Interessenvertretungen in der Region Mecklenburg-Vorpommern.

Neben dem Seminarprogramm bleibt auch noch Zeit für die Erkundung der Region mit ihrer Landeshauptstadt Schwerin.

Zeitraum: 26.08.2019, 08:00 Uhr bis
31.08.2019, 20:00 Uhr
Ort: Gadebusch, Hotel Christinenhof
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 499,00 Euro, 399,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 191000011
Okt
10

Auf Entspannungssafari durch den Alltag - Aufbaukurs

Viele kennen Entspannungsmöglichkeiten - doch Zeitdruck, Arbeitsverdichtung und Lebensgewohnheiten sind wie wilde Tiere beim Wunsch mehr Ruhe und Erholung in den Alltag zu bringen. Die Langzeitfolgen von Stress führen oft zu körperlichen, seelischen psychischen Belastungen und Erschöpfungszuständen.

 

Die Teilnehmenden lernen "Entspannungsübungen im Augenblick" kennen. Diese wirken wie ein Ersthelfer entlastend und stärkend auf Körper, Geist und Seele.

Darüberhinaus werden Entspannungsverfahren vorgestellt, die zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit führen können.

Zeitraum: 10.10.2019, 10:00 Uhr bis
11.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Legden, Landhotel-Restaurant Hermannshöhe
Dozent(en): Silvia Steinberg
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 199,00 Euro
keine Ermäßigung möglich
Kursnummer: 190000024
Okt
11

"Fit im Job" - neue Herausforderungen annehmen

In der heutigen Arbeitswelt sind viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Dauerstress um den Anforderungen ihrer Arbeitgeber gerecht zu werden. Einige Arbeitnehmer*innen werden dadurch auch krank. Dieses Seminar will Arbeitnehmer*innen dazu befähigen Konflikten entgegen zu wirken und in Stresssituationen entspannt zu reagieren.

Dietmar Stalder ist Coach für die Beratung von Einzelpersonen rund um den Beruf und für berufliche und ehrenamtliche Gruppen und Teams.

Ingrid Stalder ist Gesundheits- und Präventionsberaterin.

Zeitraum: 11.10.2019, 17:00 Uhr bis
13.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk, Dietmar Stalder, Ingrid Stalder
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 200,00 Euro, 170,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer
Kursnummer: 194000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Okt
11

Kann denn Mode Sünde sein?

Jede Saison neue Farben, Längen, Formen. Also, dringend shoppen gehen, oder? Aber was ist mit dem Thema "Nachhaltigkeit"? Kann Mode Spaß machen, gut aussehen und dennoch nachhaltig sein? Was ist mit Kleidung, die unter fairen, sozialen und Ressourcen schonenden Bedingungen produziert wurde oder doch lieber gleich Second Hand kaufen? Kleidung und Mode ist eindeutig mehr als ein gut gefüllter Kleiderschrank.

 

In der Modestadt Köln begegnen die Teilnehmerinnen Menschen, die sich auf die unterschiedlichste Weise mit Kleidung und Mode beschäftigen. Ob Designerinnen, Second Hand oder Labels für nachhaltige Kleidung. Hinter die Kulissen schauen, Fragen stellen aber auch Anprobieren und vielleicht einen neuen Look kreieren mit nachhaltiger Kleidung.

Zeitraum: 11.10.2019, 16:00 Uhr bis
13.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Köln, Tagungs- und Gästehaus St. Georg
Dozent(en): Ulrike Klorer, Heike Honauer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 120,00 Euro, 95,00 Euro für KAB-Mitglieder
für Übernachtung inkl. Frühstück,
20,- Euro Einzelzimmerzuschlag
Kursnummer: 191000004
Okt
11

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Workshop Visualisierung

Ob Dozent*in, Referent*in, Trainer*in, Führungskraft oder Berater*in - nach diesem Kurs wissen Sie, wie Ihre Botschaften am Flipchart richtig gut ankommen. Mit einfachen Tricks, einer kleinen Materialkunde, Techniken zum "Schönschreiben" und hilfreichen Visualisierungstipps gestalten Sie im Anschluss Flipcharts, die hängenbleiben und richtig Eindruck hinterlassen.

 

In vielen praktischen Übungen haben Sie die Möglichkeit, zu üben und das Gelernte sofort umzusetzen. Sie werden erste Gestaltungsbeispiele für verschiedene Flipchart-Themen (Willkommen, Agenda, etc.) erarbeiten und kreative Techniken ausprobieren und komplexe Inhalte gut "ins Bild" setzen. Sie werden feststellen, dass Sie mit wenig viel bewirken können.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit wenigen Mitteln tolle Charts schreiben und gestalten wollen. Ein besonderes Talent oder Vorkenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Alle Techniken lassen sich sofort anwenden.

Zeitraum: 11.10.2019, 18:00 Uhr bis
12.10.2019, 17:30 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Franziska Schupp
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 90,00 Euro, 65,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000016
Okt
28

"Anker setzen bei unruhiger See" Männer-Inseltage

Beim Blick in die täglichen Nachrichten bekommt man nicht selten das Gefühl, dass die Welt aus den Fugen geraten ist. Und auch im persönlichen Alltag geht es oft hoch her und manchmal ganz anders als geplant. Was liegt da näher, als bewusst auf die Insel zu fahren und die Welt - die große und die ganz persönliche - aus einer anderen Perspektive in den Blick zu nehmen? Das Seminar möchte Raum geben zu Reflexion und Austausch "unter Männern" und praxisbezogen die Lebensbereiche beleuchten, in denen wir ("unseren Mann") stehen (müssen).

Zeitraum: 28.10.2019, 14:30 Uhr bis
02.11.2019, 10:00 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 429,00 Euro, 369,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000016
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
16

Resilienz stärken

Resilienz meint die innere Stärke oder psychische Widerstandskraft, die Fähigkeit schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.

Seit einigen Jahren wird der Begriff der Resilienz vor allem in Bezug auf die steigenden Anforderungen im Arbeitsleben immer wichtiger. Resiliente Menschen können besser Veränderungsprozesse meistern sowie Stress und Druck besser ausgleichen.

In einem Tages-Seminar bieten wir Informationen, Methoden und Tools, die hilfreich sein können, ihre Resilienz entwickeln und stärken können.

Ziel ist es,

- Erkenntnisse darüber zu gewinnen, warum manche Menschen besser mit Krisen, Konflikten, Belastungen und Niederlagen umgehen können.

- Bewusstsein darüber zu entwickeln, welche kraftgebenden Ressourcen sind bereits vorhanden und werden genutzt, welche Stärken und Fähigkeiten sind daneben noch entwicklungsfähig und zu trainieren.

Zeitraum: 16.11.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Münster, Tagungsraum Verbändehaus
Dozent(en): Marion Potthast, Anne Schencking
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 130,00 Euro
Kursnummer: 190000032

Veranstaltung suchen




Arbeit

Ansgar Jux.

Ansgar Jux
hauptamtlicher pädagogischer Mitarbeiter

"Die Würde des Menschen steht auch beim Thema "Arbeit" im Mittelpunkt. Angebote zum Erlernen von Bewältigungsstrategien gegen Stress, zur Gewinnung sozialer Kompetenzen oder zur Stärkung von Frauen in der Arbeitswelt sind nur ein paar Beispiele für diesen Ansatz. Hier werden Fähigkeiten erworben, die man in vielen Lebensbezügen sehr gut anwenden und womit man das Leben insgesamt besser meistern kann!"