^

Programm

Apr
27

"Wer sich bewegt, gewinnt!" (Aktivwoche auf Norderney)

Eine beeindruckende Landschaft und besondere einmalige Natur, das gesunde Reizklima, Meer, Wind und Wellen, Sandstrand, Dünenlandschaft, aktiv sein, Ruhe und Abgeschiedenheit, Spannung und Entspannung bieten gute Voraussetzungen für eine gesundheitliche Vorsorge.

Dieses Seminar lädt ein sich ganzheitlich mit dem Thema Gesundheit zu beschäftigen und das anregende Klima der Insel Norderney zu nutzen.

Das aktive gemeinsame Tun steht in dieser Woche im Mittelpunkt.

Daneben wollen Informationen, Diskussionen und Exkursionen zur (gesunden) Alltagsgestaltung beitragen.

Geplante Aktivitäten sind: Klimatherapie, Abhärtungstraining, Bewegung am Wasser, Wattwanderung, Radtour, Besuch der Wattwelten, Besichtigungen u.a.m.

Zeitraum: 27.04.2019, 15:30 Uhr bis
04.05.2019, 10:00 Uhr
Ort: Norderney Friesenhof
Dozent(en): Marlies Jägering
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 560,00 Euro, 499,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000007
Apr
29

Was uns wertvoll ist - eine Druckwerkstatt

Mit Hilfe einer kreativen Technik, dem Handdruck, visualisieren die Teilnehmerinnen ihre Wertvorstellungen. Sie tauschen sich über die lebensgestaltende Bedeutung dieser Werte aus.

Zeitraum: 29.04.2019, 19:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: Recklinghausen, Pfarrheim St. Petrus Canisius
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 15,00 Euro, 5,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000029
May
03

Grundwissen Wirtschaft: Wachstum - 3 Vorträge mit Abendbrot

Wie unterscheidet sich der Arbeitsmarkt vom Wochenmarkt und was sind Finanzmärkte? Wofür ist eigentlich Geld gut? Und wie kann Geld Geld verdienen? Warum wollen alle Politiker unbedingt Wachstum? Gibt es Grenzen des Wachstums und was kommt danach? - Wer sich diese und ähnliche Fragen stellt und kompetente Antworten sucht, ist bei dieser Vortrags- und Diskussionsreihe richtig. Kompetent und verständlich vermitteln die Referenten Grundwissen zu Wirtschaftsfragen und stellen sich der Diskussion.

Die Teilnehmenden lernen Grundlagen des Wirtschaftens kennen und die Bewertung wirtschaftlicher Vorgänge aus Sicht der katholischen Sozialverkündigung.

Die Vorträge werden gefilmt und im Nachgang den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

Zeitraum: 03.05.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): apl. Prof. Dr. Niko Paech
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: Bei Buchung aller 3 Vorträge im Paket 60 Euro, KAB-Mitglieder 50 Euro
Je Einzelvortrag mit Abendessen 25 Euro, KAB-Mitglieder 21 Euro
Kursnummer: 190000023
  Weitere Infos als PDF-Download
May
03

Das kleine 1x1 der Wirtschaft - Wachstum

Neues Wissen erwerben und weitergeben. Darum geht es in dieser Seminarreihe.

Drei einführende Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen beschäftigen sich mit drei zentralen Begriffen der Wirtschaftswissenschaft: Geld - Markt - Wachstum.

Am jeweils folgenden Tag gibt es inhaltlich und didaktisch vertiefende Einheiten, so dass die Teilnehmenden befähigt werden, mit den verfilmten Vorträgen später selbst Bildungsveranstaltungen zum jeweiligen Themenfeld zu leiten.

Die Teilnehmenden lernen Grundlagen des Wirtschaftens kennen und die Bewertung wirtschaftlicher Vorgänge aus Sicht der katholischen Sozialverkündigung.

Die Teilnehmenden identifizieren wesentliche Vertiefungsfragen und entwickeln dazu Antworten. Sie erhalten das pädagogische Rüstzeug, um mit Videobeiträgen kurze Diskussionsveranstaltungen zu leiten.

Zeitraum: 03.05.2019, 18:00 Uhr bis
04.05.2019, 17:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, apl. Prof. Dr. Niko Paech
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer.
Bei Buchung aller 3 Wochenenden im Block: 200 Euro, 150 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000020
  Weitere Infos als PDF-Download
May
09

Müll, der sich nützlich macht

Workshop Upcycling zum Ausprobieren

Ringe und Handytaschen aus Fahrradschläuchen, Kartenständer oder Papierperlen aus alten Büchern, Etageren aus altem Porzellan und Glas … Beim Upcycling wird Neues, Schönes und Nützliches aus Abfallprodukten geschaffen. Einfach leben heißt kreativ sein, auch dem Nutzlosen, dem "Abfall" neues Leben einhauchen. Achtsam mit mir und der Welt umgehen, Müll vermeiden, Neues ausprobieren. Der Workshop ist offen für neugierige Menschen, die sich gegenseitig anregen und Neues ausprobieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Als Material können Fahrradschläuche, Porzellanteile und/oder Bücher gerne mitgebracht werden.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung im Bistum Münster mit dem Umweltreferat Asta der Fachhochschule.

Zeitraum: 09.05.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Münster, Leonardocampus
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: junge Erwachsene
Gebühr: 10,00 Euro
Pausenverpflegung bitte selbst mitbringen.
Kursnummer: 190000045Z
May
17

Gesellschaft verstehen und gestalten - Politischer Grundkurs

Der Politische Grundkurs richtet sich an Menschen, die neugierig sind auf die Gesellschaft in der sie leben. Im Kurs lernen sie zu verstehen, wie unsere Demokratie funktioniert und erfahren, wo sie Staat und Gesellschaft mitgestalten können. Die Methoden des Kurses sind vielfältig: Durch Vorträge, Diskussionen, Kleingruppenarbeit und Textstudien lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf ganz unterschiedliche Weise, politisch zu denken und politisch zu handeln.

Der Politische Grundkurs umfasst insgesamt zwölf Wochenenden. Diese sind in vier Schwerpunkt-Blöcke mit jeweils drei Wochenendseminaren unterteilt. Jeder Block ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen besucht werden.

 

Block: Herausforderungen für Politik und Gesellschaft

Dieser Block beschäftigt sich mit den Feldern

- Familienpolitik

- Zukunft der Arbeit

- Kommunalpolitik

Zeitraum: 17.05.2019, 17:00 Uhr bis
19.05.2019, 14:00 Uhr
Ort: Haus Mariengrund, Münster
Dozent(en): Michael Grammig, Ralf Welter
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 3 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 225 Euro bzw. 180 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 193000008
  Weitere Infos als PDF-Download
May
18

"Digitale_Arbeit_Menschen_würdig" Lern- und Aktionstag

Was muss gesellschaftlich geklärt oder gesetzlich geregelt werden, damit Digitalisierung der Arbeitswelt menschengerecht geschieht? Diese Frage steht im Mittelpunkt von Austausch und Aktion.

Nach inhaltlicher Diskussion und organisatorischer Vorbereitung führendie Teilnehmenden eine öffentliche Diskussionsveranstaltung auf dem Markt in Dülmen durch und werten sie hinterher aus.

Zeitraum: 18.05.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Dülmen, Pfarrheim Hl. Kreuz
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000044Z
  Weitere Infos als PDF-Download
May
29

ARBEIT.MACHT.SINN.

Schöne neue Arbeitswelt und wo bleibt der Mensch? Sozialversicherungen, Arbeitnehmerrechte, Konzerne, Kapitalismus, Globalisierung und welchen Sinn möchte ich in meiner Arbeit sehen? Stichworte, die erklärt, hinterfragt und diskutiert werden.

Jugendliche und junge Erwachsene, auf dem Weg in das Berufsleben oder bereits mitten drin, informieren sich über ihre Rechte, Pflichten und Absicherung in der Arbeitswelt, tauschen sich über ihre Erfahrungen in der Berufs- und Ausbildungswelt aus, hinterfragen die globalen Entwicklungen und die vor ihrer Haustür.

Zeitraum: 29.05.2019, 15:30 Uhr bis
02.06.2019, 18:00 Uhr
Ort: Niederlandenbeck/Sauerland, Sport- und Ferienhaus
Dozent(en): Klaus Kock, Ulrike Klorer
Zielgruppe: junge Erwachsene
Gebühr: Unterbringung in Mehrbettzimmern
auf Anfrage
Kursnummer: 191000013
Jun
05

Workshop Visualisierung

Ob Dozent*in, Referent*in, Trainer*in, Führungskraft oder Berater*in - nach diesem Kurs wissen Sie, wie Ihre Botschaften am Flipchart richtig gut ankommen. Mit einfachen Tricks, einer kleinen Materialkunde, Techniken zum "Schönschreiben" und hilfreichen Visualisierungstipps gestalten Sie im Anschluss Flipcharts, die hängenbleiben und richtig Eindruck hinterlassen.

Zeitraum: 05.06.2019, 17:00 Uhr bis
07.06.2019, 15:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Petra Reiter
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000015
Jun
16

Frauen-Brunch

Freuen Sie sich auf ein Frauen-Brunch der besonderen Art. Verbringen Sie einen entspannten Vormittag

- bei einem reichhaltigen Brunch mit Kaffee, Saft und einer Käsevielfalt, Schinken und Aufschnitt, Fisch, Eiern und Müsli und weiteren Gaumenfreuden, mit Suppe und leckerem Nachtisch ...

- Austausch mit Frauen von verschiedenen Orten

- in freundlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen

- ausreichend Zeit zum Klönen.

 

Kommen Sie und bringen Sie

Ihre Tochter, Schwägerin oder Schwester

... und natürlich Ihre beste Freundin mit!

Zeitraum: 16.06.2019, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Ort: Haltern am See, HVHS Gottfried Könzgen
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 32,50 Euro, 27,50 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000017
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
17

Die Verbandsarbeit in heutiger und zukünftiger Zeit

Zeitraum: 17.06.2019, 18:00 Uhr bis
21.06.2019, 10:00 Uhr
Ort: NL - Ameland - Nes, Hotel Bos en Duinzicht
Dozent(en): Jürgen Dötsch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000016
Jun
20

Bildung on the Road: "Reise um die Götterspeise" (Radseminar)

Bielefeld - gibt es gar nicht. So kann man denken, wenn man der bekannten Verschwörungstheorie Glauben schenken will, die Studenten 1993 auf einer Party ins Leben riefen. Mit Dr. Oetker, einer der größten deutschen Familienkonzerne zeigt sich Bielefeld jedoch als reale und liebenswerte Stadt. Vom Jugendgästehaus auf dem ehemaligen Gelände der Fahrradfabrik Dürkopp aus erkunden die Teilnehmer*innen die Stadt und ihre Ortsteile und werden dabei nicht nur das Universitätsviertel und den Teutoburger Wald kennenlernen, sondern auch mit den Menschen der Stadt ins Gespräch kommen.

Das Fahrrad dient dabei wieder als umweltfreundliches Fortbewegungsmittel zwischen den Seminarorten und Einheiten. Ein Streckenabschnitt führt dabei über den Global-Goals-Radweg. Er erinnert an die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen von 2015.

Zeitraum: 20.06.2019, 10:00 Uhr bis
23.06.2019, 15:00 Uhr
Ort: Bielefeld, JGH
Dozent(en): Berthold Vilbusch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000009
Jun
20

Seminar für Frauen: Kraftorte

Für manche ist es eine Kirche, für andere eine Bank am Fluss und wieder andere schwören auf eine Insel – alles Kraftorte, die Menschen unterstützen, ihre Lebensspeicher aufzutanken. Das Frauenseminar führt auf die Insel Wangerooge. Dort begeben sich die Teilnehmerinnen auf Spurensuche nach den Kraftorten ihres Lebens und des Glaubens. Bei einem Rundgang über die Insel erfahren sie, wie ein Nationalpark wie das Wattenmeer Schutz- und Kraftort für Pflanzen und Tiere ist und wie gefährdet solche Krafträume sind. Besuche bei den Kirchen und den Seelsorger*innen der Insel helfen zu verstehen, welche spirituellen Wünsche und Erwartungen Urlauber*innen mit auf die Insel bringen und wie Kirche und Glaube (wieder) Kraftquelle für das Leben zuhause sein kann.

Kreative Elemente wie schreiben und malen, Besuche von „Kraftorten“ und Bewegung am Strand sowie Gesprächsrunden mit allen Teilnehmerinnen und Zeiten der Stille sind die Methoden, die die Seminarleitungen den Teilnehmerinnen anbieten. Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen persönlich gestärkt und für den Umweltschutz weiter sensibilisiert wieder zurück in ihren Alltag fahren.

Zeitraum: 20.06.2019, 12:00 Uhr bis
23.06.2019, 14:00 Uhr
Ort: Haus Meeresstern, Insel Wangerooge
Dozent(en): Elisabeth Hönig, Heike Honauer, Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 250,00 Euro, 210,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag 15,- €
zuzügl. Kosten für Anreise und Fähre
Kursnummer: 192000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
21

Ratschlag: Digitale Arbeit menschenwürdig gestalten

Der Ratschlag gliedert sich in einzelne politische Arenen, die sich in einen oder mehrere Inputs, Repliken und offene Diskussion gliedern. Inhaltlich werden in den Arenen die Felder Digitale Arbeit und Einkommen, Digitale Arbeit und Arbeitsorganisation, Digitale Arbeit und Zeit, Digitale Arbeit und Ökologie bearbeitet.

Die Teilnehmenden lernen politische Forderungen zur Gestaltung menschenwürdiger Arbeit zu formulieren und argumentativ zu unterfüttern.

Zielgruppe: politisch Aktive, die ggf. bereit sind, vorab ein Positionspapier zu formulieren

Zeitraum: 21.06.2019, 18:00 Uhr bis
23.06.2019, 12:30 Uhr
Ort: Augsburg, Haus St. Ulrich
Dozent(en): Hermann Hölscheidt
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000037Z
Jun
22

Lebensspuren in Holz - Holzbildhauerei

Die Teilnehmer*innen werden sich im kreativen Umgang mit Holz ihrer eigenen Fähigkeiten bewusster und bringen diese in einen biografischen Zusammenhang.

Dabei geht es weniger um das perfekte Erlernen von Techniken, sondern vielmehr um das unbefangene und experimentelle Herangehen an das Objekt - und an sich selbst!

Das Seminar ist ohne gemeinsame Übernachtungsmöglichkeiten.

Zeitraum: 22.06.2019, 10:00 Uhr bis
23.06.2019, 16:00 Uhr
Ort: Bürgerzentrum, Münster-Kinderhaus
Dozent(en): Ludger Harhues, Ben Dixen
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 100,00 Euro, 85,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000010
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
24

Ein Gebet selbst schreiben und vortragen? Anderen Menschen aus deinem Glauben erzählen und dabei authentisch wirken? Einladung zum Fortbildungsabend

Ausgehend von der bunten Welt des Improtheaters widmen wir uns konkreten Übungen rund ums Vortragen von Texten.

Dann wagen wir uns ans Schreiben eigener Texte. Was brauchen wir dafür aus den bisherigen Übungen?

Was ist eh schon "in uns drin" und an welchen Tricks und Kniffen bedienen sich die Profis?

Der Abend ist ein Mix aus Workshop und Werkstatt. Für Fragen und für den Austausch untereinander wird viel Raum sein.

 

Die Referentin Rike Bartmann ist Pädagogin, Sprecherin und Autorin bei Kirche in 1Live und

Dozentin in der Improschule Münster.

Zeitraum: 24.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: Münster, Ostmarkstraße, Erphokirche
Dozent(en): Rike Bartmann
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000043Z
Jun
28

Familienseminar: "Weil wir uns wichtig sind!"

Familien in der heutigen Zeit unterliegen immer mehr den vielen Terminen. Es gibt kaum noch Zeit für das Familienleben. Bei diesem Kurs lernen Familien, wie sie sinnvoll und in gegenseitiger Wertschätzung Zeit miteinander verbringen können. Familien werden dazu befähigt, den Wert von Ruhezeiten für Eltern und Kinder zu erkennen und diese auch im Alltag gemeinsam zu schaffen.

In diesem Seminar gibt es:

ZEIT FÜR MÜTTER

ZEIT FÜR VÄTER

ZEIT FÜR FAMILIE

Zielgruppe: Familien mit Kleinkindern

Zeitraum: 28.06.2019, 17:00 Uhr bis
30.06.2019, 13:00 Uhr
Ort: Gemen, Jugendburg
Dozent(en): Birgit Laubrock
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 120,00 Euro, 100,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kinder bis 4 Jahre frei
Kinder 5-12 Jahre 60 Euro
Kursnummer: 198000007
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
28

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Arbeit

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 28.06.2019, 18:00 Uhr bis
30.06.2019, 14:30 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Jun
28

Upcycling als Methode für BNE

Die Teilnehmenden lernen exemplarisch Möglichkeiten kennen, durch praktisches Tun Bildung für nachhaltige Entwicklung anzustoßen und diskutieren Zielgruppen, Chancen und Grenzen eines solchen Bildungsansatzes.

Zeitraum: 28.06.2019, 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Münster, Besprechnungsraum der KAB, Schillerstraße 44 b
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 10,00 Euro
Kursnummer: 190000042Z
Jun
29

Männertag

Die Rollen, das Selbstbewusstsein und die Identität von Männern haben sich in den letzten Jahren radikal verändert. Immer mehr Anforderungen und Herausforderungen werden den Männern präsentiert. Wie wollen Männer sich dazu positionieren? Welche Wünsche, Hoffnungen, Ängste und Belastungen erleben sie selber?

 

An diesem Tag wollen wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen. Auch besteht die Möglichkeit, mit anderen Männern gemeinsam zu überlegen und zu verabreden, an welchen Fragen und Themen Männer in der KAB weiter arbeiten sollen.

Zeitraum: 29.06.2019, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Hermann Hölscheidt, Diözesanpräses Michael Prinz
Zielgruppe: Männer
Gebühr: Was jeder Mann geben kann.
Kursnummer: 190000013
  Weitere Infos als PDF-Download
Jul
01

Thüringen - eine sozial, gesellschaftliche und politische Landeskunde

Zeitraum: 01.07.2019, 08:00 Uhr bis
05.07.2019, 22:00 Uhr
Ort: Ldl. HVHS Thüringen e.V., Kloster Donndorf 6, 06571 Donndorf
Dozent(en): Josef Mersch, Arno Brambacher
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 195000017
  Weitere Infos als PDF-Download
Jul
02

Tätigkeitsgesellschaft reloaded

Zeitraum: 02.07.2019, 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en):
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000014
Jul
05

Stadt(t)räume - Wie und wo wollen wir leben?

Bereits heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten; bis 2050 werden es fast zwei Drittel sein (Deutsche Stiftung Weltbevölkerung). Auch unsere Städte in Deutschland wachsen; an anderen Stellen (z. B. in Ostdeutschland) bluten kleinere Ortschaften geradezu aus... Was bedeutet das für unser (urbanes) Zusammenleben? Und wie wollen wir überhaupt in Zukunft leben - Stichwort: Verkehr, Wohnen, Vernetzung?

Die Stadt Bremen (mit ihren gut 500.000 Einwohnern) ist - wie alle Großstädte - mit neuen Herausforderungen der Stadtentwicklung konfrontiert. An ihrem Beispiel hinterfragen die Teilnehmer*innen neue Pläne der Stadtentwicklung, lernen neue Konzepte (z. B. des Carsharing) kennen und diskutieren über globale Verantwortung auf dem Weg zu einer sozial gerechten Gestaltung urbaner Räume.

Zeitraum: 05.07.2019, 16:00 Uhr bis
07.07.2019, 15:00 Uhr
Ort: Jugendherberge Bremen
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 140,00 Euro, 125,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000017
Jul
12

Jugend gestaltet Gesellschaft

Demokratie, Meinungsfreiheit, bürgerschaftliches Engagement - keine Selbstverständlichkeit.

Was erwarten Jugendliche heute von unserer Gesellschaft und wie können sie sich für ihre eigenen Ideen einsetzen? Bei allem stellt sich auch die Frage, wie Jugendliche sich und ihre Anliegen heute organisieren können. Am Beispiel der Sozialverbände erfahren die Teilnehmenden, wie sie sich politisch engagieren können, wie die Bürgerbeteiligung in unserer Demokratie gestaltet ist und welche Möglichkeiten sie haben, ihre Interessen in die öffentliche Diskussion zu bringen.

 

Die Teilnehmenden setzen sich mit dem Konzept "Demokratie" auseinander und informieren sich, wie sie gesellschaftliche und politische Gegenwart und Zukunft gestalten können.

Zeitraum: 12.07.2019, 15:30 Uhr bis
14.07.2019, 18:00 Uhr
Ort: Bocholt/ Hemdener Sportverein
Dozent(en): Klaus Kock, Ulrike Klorer
Zielgruppe: junge Erwachsene
Gebühr: 30,00 Euro, 15,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 191000012
Jul
25

Die Meyer-Werft in Papenburg

Zeitraum: 25.07.2019, 08:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Papenburg, Marketing GmbH
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000009
Aug
06

Die Touristikbranche in Limburg NL

Zeitraum: 06.08.2019, 08:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: NL - Broekhuizen, Blue Berrie Hill
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000010
Aug
24

Dem Leben neuen Raum geben!

Zeitraum: 24.08.2019, 12:00 Uhr bis
07.09.2019, 10:00 Uhr
Ort: Bad Neuenahr - Ahrweiler, Kurhotel Haus Klement
Dozent(en): Jürgen Dötsch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000018N
Aug
26

Digitalisierung in der Landwirtschaft

Digitalisierung in der Landwirtschaft? Das klingt so gar nicht nach romantischem Landleben. Auch in der Landwirtschaft wird zunehmend auf die Digitalisierung gesetzt. GPS-gesteuerte Erntemaschinen, digitale Melkmaschinen und die Vernetzung aller Daten eines Betriebes sind heute vor allem in größeren Betrieben Alltag. Aber was bedeutet das für die Zukunft der Landwirtschaft? Was für die großen und die kleinen Betrieben? Diese und weitere Fragen stellen wir Landwirten, Politik und verschiedenen Interessenvertretungen in der Region Mecklenburg-Vorpommern.

Neben dem Seminarprogramm bleibt auch noch Zeit für die Erkundung der Region mit ihrer Landeshauptstadt Schwerin.

Zeitraum: 26.08.2019, 08:00 Uhr bis
31.08.2019, 20:00 Uhr
Ort: Gadebusch, Hotel Christinenhof
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 499,00 Euro, 399,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 191000011
Aug
28

Tankstelle Bildung

Zeitraum: 28.08.2019, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Basilika Forum, Osnabrücker Str. 34, 48429 Rheine
Dozent(en): Josef Mersch, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 195000011
Aug
30

Wasser.Meer.Leben.

Das Leben auf einer Insel ist besonders - Seminare auf einer Insel ebenso. Das Frauenseminar auf der Nordseeinsel Borkum lädt ein, sich mit der Bedeutung von "Wasser" auf und um die Insel zu beschäftigen. Aspekte der Wasser-Ökologie werden ebenso beleuchtet wie der persönliche Umgang mit dem existenziellem "Lebens-Mittel" Wasser. Bei der Bearbeitung der unterschiedlichen Aspekte finden kreative Lernmethoden Anwendung.

 

Mehrbettzimmer mit Dusche/WC, Vollpension, Einzelzimmer auf Anfrage.

Zeitraum: 30.08.2019, 17:00 Uhr bis
01.09.2019, 14:00 Uhr
Ort: Familienferienstätte Blinkfüer, Sandstraße 24-26, 26757 Borkum
Dozent(en): Sigrid Audick, Elisabeth Hönig
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 124,00 Euro, 104,00 Euro für KAB-Mitglieder
EZ-Zuschlag 30,00 Euro
Kursnummer: 195000002
Aug
30

Fußball & Tabus

Die Teilnehmenden werden mit zwei Tabus im Fußball konfrontiert, die Fragen an ihre eigenen Wertvorstellungen und ihre eigene Männlichkeit aufwerfen. Beim Thema Doping gibt es großartige Möglichkeiten der Leistungsverbesserungen, aber auch schlimme körperliche Folgen. Die ethische Betrachtung des Themas pendelt zwischen Sieg des Sports oder Niederlage des Spielers.

Und beim zweiten Tabu trauen sich männerliebende Männer nicht, sich In dem männerdominierten Fußball zu outen, weil sie aufgrund ihrer Homosexualität massive Repressalien und Diskriminierungen fürchten.

In diesem boomenden Wirtschaftszweig "Profifußball" bleiben Menschen auf der Strecke, weil sie sich für den Erfolg körperlich kaputt machen oder weil sie nicht der Werbeweltnorm entsprechen. Männer sind immer stark, erfolgreich und hetero - und das wird dieses Seminar definitiv hinterfragen!

Zeitraum: 30.08.2019, 18:00 Uhr bis
01.09.2019, 14:00 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Ansgar Jux
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000012
Aug
31

Holz-Upcycling - Ein Tag für Großväter mit ihren Enkeln

Beim Upcycling wird aus Abfallprodukten Neues, Schönes und Nützliches geschaffen; scheinbar nutzlosem "Abfall" wird neues Leben eingehaucht.

Das Seminar will dazu anregen, achtsam mit sich und der Welt umzugehen, Müll zu vermeiden, Neues auszuprobieren.

Und es möchte einen Raum schaffen, in dem verschiedene Generationen im gemeinsamen Tun voneinander lernen, sich gegenseitig anregen und Neues ausprobieren können.

Erste Ideen für ein umsetzbares Projekt sind von Vorteil, Vorkenntnisse aber nicht notwendig.

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Bezirk Hamm-Münster-Warendorf und der Dorstener Arbeit gGmbH.

Zeitraum: 31.08.2019, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Dorsten, Am Holzplatz 19 (Dorstener Arbeit)
Dozent(en): Michael Grammig, Rainer Engenhorst
Zielgruppe: Männer
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000011N
Sep
03

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 03.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Münster, "Einzelhandel - Zum Wohlfüllen"
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000018
Sep
04

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 04.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Heiden, Haus der Begegnung
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000008
Sep
05

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 05.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Werne, Flöz-Zollverein-Straße, Fotostudio Hövener
Dozent(en): Ortrud Harhues, Heike Honauer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 192000002
Sep
09

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 09.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Hamm-Heessen, Fahrzeugbau Hemmis (angefragt)
Dozent(en): Michael Grammig, Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 193000019
Sep
11

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 11.09.2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Dorsten, Dorstener Arbeit
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 197000007
Sep
12

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 12.09.2019, 18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort: Bocholt, Fa. SAF Tepasse
Dozent(en): Ortrud Harhues, Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000010
Sep
13

Theologisches Seminar - 1. Wochenende: Altes Testament

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Wer glaubt, wird angefragt. Wird hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen und sich damit auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Die Seminarreihe befähigt alle Interessierten Auskunft über den christlichen Glauben zu geben und seine lebensgestaltende Kraft .

Der Theologische Grundkurs umfasst insgesamt vier Wochenenden.

Die Seminare werden so gestaltet, dass die Teilnehmer*innen verschiedene Zugänge zu den jeweiligen Themen kennenlernen und ausprobieren können. Außerdem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit auch Fragen über die vorgegebenen Themen hinaus zu diskutieren. Ziel dieses Seminares ist, dass die Teilnehmenden am Ende der Seminarreihe aussagefähig über den Glauben sind.

Zeitraum: 13.09.2019, 18:00 Uhr bis
15.09.2019, 14:00 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Dr. Esther Brünenberg-Bußwolder
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
30 Euro Einzelzimmerzuschlag
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 198000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
16

Beten mit Füßen (Glaubenswoche)

Spätestens seit Hape Kerkelings "Ich bin dann mal weg" ist Pilgern wieder in Mode - in der Hauptsaison ist man auf dem Weg nach Santiago de Compostela selten alleine unterwegs...

Nicht nur deshalb ziehen wir bei diesem Seminar das Sauerland vor und pilgern zu bekannten und weniger bekannten und gleichzeitig spirituellen Zielen rund um den Möhnesee.

Die Tage wollen dazu einladen, wieder neu über meine Beziehung zu Gott, meinen Mitmenschen und nicht zuletzt zu mir selbst nachzudenken, sich von Impulsen anregen zu lassen und eigene Positionen zu finden.

Zeitraum: 16.09.2019, 11:00 Uhr bis
20.09.2019, 10:00 Uhr
Ort: Günne, HVHS Heinrich Lübke
Dozent(en): Michael Grammig, Karl-Heinz Does
Zielgruppe: Senioren
Gebühr: 239,00 Euro, 209,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000013
Sep
18

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 18.09.2019, 18:30 Uhr - 20:45 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: kostenfrei
Kursnummer: 198000012
Sep
20

Social Media - Chancen und Herausforderungen

Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit den Chancen und Gefahren von Social Media Angeboten. Sie werden dazu befähigt Gefahren im Social Media zu erkennen und sich vor diesen zu schützen. Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmenden einen Social Media Führerschein.

Zeitraum: 20.09.2019, 18:00 Uhr bis
22.09.2019, 14:00 Uhr
Ort: Coesfeld, Kolping-Bildungsstätte
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 130,00 Euro, 110,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer
Kursnummer: 194000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
20

Gesellschaft verstehen und gestalten - Politischer Grundkurs

Der Politische Grundkurs richtet sich an Menschen, die neugierig sind auf die Gesellschaft in der sie leben. Im Kurs lernen sie zu verstehen, wie unsere Demokratie funktioniert und erfahren, wo sie Staat und Gesellschaft mitgestalten können. Die Methoden des Kurses sind vielfältig: Durch Vorträge, Diskussionen, Kleingruppenarbeit und Textstudien lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf ganz unterschiedliche Weise, politisch zu denken und politisch zu handeln.

Der Politische Grundkurs umfasst insgesamt zwölf Wochenenden. Diese sind in vier Schwerpunkt-Blöcke mit jeweils drei Wochenendseminaren unterteilt. Jeder Block ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen besucht werden.

 

Block: Herausforderungen für Politik und Gesellschaft

Dieser Block beschäftigt sich mit den Feldern

- Familienpolitik

- Zukunft der Arbeit

- Kommunalpolitik

Zeitraum: 20.09.2019, 17:00 Uhr bis
22.09.2019, 14:00 Uhr
Ort: Antoniushaus, Vechta
Dozent(en): Michael Grammig, Benedikt Ruhmöller
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 3 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 225 Euro bzw. 180 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 193000014
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
20

Ideenparty für Frauen

Die Teilnehmerinnen lernen, eigene Interessen zu artikulieren und in Projekte von Frauen für Frauen zu überführen.

Zeitraum: 20.09.2019, 17:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 190000036Z
  Weitere Infos als PDF-Download
Sep
23

Hospiz - würdevoller Abschied

Die Teilnehmenden setzen sich mit dem Ziel des Hospizgedankens auseinander, der sterbenskranken Menschen ein würdevolles und weitgehend schmerzfreies Leben bis zuletzt ermöglichen will. Die Veranstaltung will zu einem bewussteren Umgang mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer anregen.

Zeitraum: 23.09.2019, 09:00 Uhr - 11:45 Uhr
Ort: Basilika Forum, Osnabrücker Str. 34, 48429 Rheine
Dozent(en): Ludger Bußmann, Wolfgang Flore
Zielgruppe: Senioren
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 195000007
Sep
25

Tankstelle Bildung

Die Teilnehmenden lernen, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Gestaltung von Bildungsprogrammen in ehrenamtlicher Hand zu identifizieren.

Zeitraum: 25.09.2019, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort: Kevelaer, Pfarrheim St. Antonius
Dozent(en): Ortrud Harhues, Patrick Mikolajczyk
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 194000005
Sep
27

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Politik

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 27.09.2019, 18:00 Uhr bis
29.09.2019, 14:30 Uhr
Ort: Warendorf-Freckenhorst, LVHS Schorlemer Alst
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000003
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
04

"Woher kommt das Böse?"

"Gott sah, dass es gut war" - so ist auf der ersten Seite der Bibel, in der ersten Schöpfungserzählung des Buches Genesis, am Ende jedes Schöpfungstages zu lesen. Aber wenn Gott gut ist und alles gut erschaffen hat - woher kommt dann das Böse? Gibt es einen Teufel als Gegenspieler Gottes? Diese Fragen beschäftigen die Menschen, solange es Religionen gibt, und in der religiösen Tradition gibt es viele Antwortversuche auf diese Menschheitsfragen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich intensiv mit der Frage nach dem Ursprung des Bösen auseinander setzen und verschiedene Antworten kennenlernen. Dabei wird auch zu fragen sein, warum Gott das Leid seiner Schöpfung und seiner Geschöpfe offensichtlich zulässt.

Zeitraum: 04.10.2019, 18:00 Uhr bis
06.10.2019, 14:00 Uhr
Ort: Kleve, Kath. Heimvolkshochschule Wasserburg-Rindern
Dozent(en): Dr. Christian Uhrig
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 185,00 Euro, 165,00 Euro für KAB-Mitglieder
15 Euro Einzelzimmerzuschlag
Kursnummer: 198000002
Oct
10

Auf Entspannungssafari durch den Alltag - Aufbaukurs

Viele kennen Entspannungsmöglichkeiten - doch Zeitdruck, Arbeitsverdichtung und Lebensgewohnheiten sind wie wilde Tiere beim Wunsch mehr Ruhe und Erholung in den Alltag zu bringen. Die Langzeitfolgen von Stress führen oft zu körperlichen, seelischen psychischen Belastungen und Erschöpfungszuständen.

 

Die Teilnehmenden lernen "Entspannungsübungen im Augenblick" kennen. Diese wirken wie ein Ersthelfer entlastend und stärkend auf Körper, Geist und Seele.

Darüberhinaus werden Entspannungsverfahren vorgestellt, die zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit führen können.

Zeitraum: 10.10.2019, 10:00 Uhr bis
11.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Legden, Landhotel-Restaurant Hermannshöhe
Dozent(en): Silvia Steinberg
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 199,00 Euro
keine Ermäßigung möglich
Kursnummer: 190000024
Oct
11

"Fit im Job" - neue Herausforderungen annehmen

In der heutigen Arbeitswelt sind viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Dauerstress um den Anforderungen ihrer Arbeitgeber gerecht zu werden. Einige Arbeitnehmer*innen werden dadurch auch krank. Dieses Seminar will Arbeitnehmer*innen dazu befähigen Konflikten entgegen zu wirken und in Stresssituationen entspannt zu reagieren.

Dietmar Stalder ist Coach für die Beratung von Einzelpersonen rund um den Beruf und für berufliche und ehrenamtliche Gruppen und Teams.

Ingrid Stalder ist Gesundheits- und Präventionsberaterin.

Zeitraum: 11.10.2019, 17:00 Uhr bis
13.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk, Dietmar Stalder, Ingrid Stalder
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 200,00 Euro, 170,00 Euro für KAB-Mitglieder
bei Unterbringung im Einzelzimmer
Kursnummer: 194000002
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
11

Kann denn Mode Sünde sein?

Jede Saison neue Farben, Längen, Formen. Also, dringend shoppen gehen, oder? Aber was ist mit dem Thema "Nachhaltigkeit"? Kann Mode Spaß machen, gut aussehen und dennoch nachhaltig sein? Was ist mit Kleidung, die unter fairen, sozialen und Ressourcen schonenden Bedingungen produziert wurde oder doch lieber gleich Second Hand kaufen? Kleidung und Mode ist eindeutig mehr als ein gut gefüllter Kleiderschrank.

 

In der Modestadt Köln begegnen die Teilnehmerinnen Menschen, die sich auf die unterschiedlichste Weise mit Kleidung und Mode beschäftigen. Ob Designerinnen, Second Hand oder Labels für nachhaltige Kleidung. Hinter die Kulissen schauen, Fragen stellen aber auch Anprobieren und vielleicht einen neuen Look kreieren mit nachhaltiger Kleidung.

Zeitraum: 11.10.2019, 16:00 Uhr bis
13.10.2019, 15:00 Uhr
Ort: Köln, Tagungs- und Gästehaus St. Georg
Dozent(en): Ulrike Klorer, Heike Honauer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 120,00 Euro, 95,00 Euro für KAB-Mitglieder
für Übernachtung inkl. Frühstück,
20,- Euro Einzelzimmerzuschlag
Kursnummer: 191000004
Oct
11

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Workshop Visualisierung

Ob Dozent*in, Referent*in, Trainer*in, Führungskraft oder Berater*in - nach diesem Kurs wissen Sie, wie Ihre Botschaften am Flipchart richtig gut ankommen. Mit einfachen Tricks, einer kleinen Materialkunde, Techniken zum "Schönschreiben" und hilfreichen Visualisierungstipps gestalten Sie im Anschluss Flipcharts, die hängenbleiben und richtig Eindruck hinterlassen.

 

In vielen praktischen Übungen haben Sie die Möglichkeit, zu üben und das Gelernte sofort umzusetzen. Sie werden erste Gestaltungsbeispiele für verschiedene Flipchart-Themen (Willkommen, Agenda, etc.) erarbeiten und kreative Techniken ausprobieren und komplexe Inhalte gut "ins Bild" setzen. Sie werden feststellen, dass Sie mit wenig viel bewirken können.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit wenigen Mitteln tolle Charts schreiben und gestalten wollen. Ein besonderes Talent oder Vorkenntnisse brauchen Sie dafür nicht. Alle Techniken lassen sich sofort anwenden.

Zeitraum: 11.10.2019, 18:00 Uhr bis
12.10.2019, 17:30 Uhr
Ort: Haltern am See, KönzgenHaus
Dozent(en): Ortrud Harhues, Franziska Schupp
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 90,00 Euro, 65,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 190000016
Oct
14

Nachhaltig leben - Zukunft für alle!

Der "Earth Overshoot Day", der Tag an dem der ökologische Fussabdruck die jährlichen erneuerbaren Ressourcen der Erde übersteigt, findet immer früher im Jahr statt: im Jahr 2018 am 1. August! Danach bedarf es 1,7 "Erden", um die erneuerbaren Ressourcen zu produzieren und den Ressourcenverbrauch der Menschen zu ermöglichen. An vielen Stellen sind die planetarischen Belastungsgrenzen bereits überschritten, doch es fehlt am Willen und an der Kraft, dieser Entwicklung politisch und gesellschaftlich entgegenzusteuern.

Das Seminar will anregen zu einem Nachdenken über Wege und konkrete Handlungsweisen zur Bewahrung der Schöpfung. Die Auseinandersetzung mit der Frage, wie eine gute, nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschaft aussehen kann, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht, bildet in dem anregenden Umfeld einer Nordseeinsel den Schwerpunkt des Seminars.

Zeitraum: 14.10.2019, 12:00 Uhr bis
18.10.2019, 17:00 Uhr
Ort: Gästehaus Germania, Strandpromenade 33, 26486 Wangerooge
Dozent(en): Josef Mersch
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 195000018Z
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
25

"Suchet der Stadt Bestes" - wie wir zukünftig leben wollen

Ausgehend von der Aufforderung des Propheten Jeremia sind die Teilnehmenden eingeladen, sich über folgende Fragen auszutauschen:

Welche Lebensräume brauchen wir um zu (über)leben?

Welche Zukunftsräume wünschen wir uns für uns und unsere Kinder?

Wie wollen wir sie gestalten?

Wer verhindert gute Lebensräume?

Zeitraum: 25.10.2019, 12:00 Uhr bis
28.10.2019, 14:00 Uhr
Ort: Nordhorn, Kloster Frenswegen
Dozent(en): Patrick Mikolajczyk, Friedhelm Appel
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 194000004
  Weitere Infos als PDF-Download
Oct
26

Wie die Digitalisierung die Welt verändert

Zeitraum: 26.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Raesfeld-Erle, Sylvesterhaus
Dozent(en): Ulrike Klorer, Norbert Uhling
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000017
Oct
28

"Anker setzen bei unruhiger See" Männer-Inseltage

Beim Blick in die täglichen Nachrichten bekommt man nicht selten das Gefühl, dass die Welt aus den Fugen geraten ist. Und auch im persönlichen Alltag geht es oft hoch her und manchmal ganz anders als geplant. Was liegt da näher, als bewusst auf die Insel zu fahren und die Welt - die große und die ganz persönliche - aus einer anderen Perspektive in den Blick zu nehmen? Das Seminar möchte Raum geben zu Reflexion und Austausch "unter Männern" und praxisbezogen die Lebensbereiche beleuchten, in denen wir ("unseren Mann") stehen (müssen).

Zeitraum: 28.10.2019, 14:30 Uhr bis
02.11.2019, 10:00 Uhr
Ort: Wangerooge, Haus Meeresstern
Dozent(en): Michael Grammig
Zielgruppe: Männer
Gebühr: 429,00 Euro, 369,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 193000016
Nov
09

"Beten heute" - Kunst im Gotteslob

Zeitraum: 09.11.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Moers-Kapellen, Jugendheim St. Ludger
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000011
Nov
15

Theologisches Seminar - 2. Wochenende: Neues Testament

Theologisches Seminar 2019/2020 "Glauben.Hoffen.Leben. - Beweggründe für mein Handeln"

 

Wer glaubt, wird angefragt. Wird hinterfragt. Es ist nicht mehr selbstverständlich Christ zu sein und christlich zu leben. Und es ist gar nicht so leicht über den Glauben und das Leben zu sprechen. Das Theologische Seminar bietet die Gelegenheit sich mit den Grundfragen und Grundtexten der christlichen Tradition auseinanderzusetzen und sich damit auseinanderzusetzen, was christliches Glauben, Hoffen und Leben bedeutet.

Die Seminarreihe befähigt alle Interessierten, Auskunft über den christlichen Glauben zu geben und seine lebensgestaltende Kraft .

Der Theologische Grundkurs umfasst insgesamt vier Wochenenden.

 

Die Seminare werden so gestaltet, dass die Teilnehmer*innen verschiedene Zugänge zu den jeweiligen Themen kennenlernen und ausprobieren können. Außerdem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit auch Fragen über die vorgegebenen Themen hinaus zu diskutieren. Ziel dieses Seminares ist, dass die Teilnehmenden am Ende der Seminarreihe aussagefähig über den Glauben sind.

Zeitraum: 15.11.2019, 18:00 Uhr bis
17.11.2019, 14:00 Uhr
Ort: Hamminkeln, Akademie Klausenhof
Dozent(en): Anne Decamotan
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
10 Euro Einzelzimmerzuschlag
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 Euro bzw. 240 Euro ermäßigt.
Kursnummer: 198000004
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
15

Führung.Kräfte.Kurs - Handlungsfelder - Kirche

Beim ehrenamtlichen Engagement, der beruflichen Weiterentwicklung oder in Familie und Freundeskreis geht es oft darum, Pläne umzusetzen, Aktionen zu koordinieren, Neues zu planen und erfolgreich zu managen. Solche Situationen aktiv und mit Freude gestalten zu können, darum geht es in diesem Kurs. Es geht um die Entwicklung der eigenen Leitungskompetenz. Andere Menschen erfolgreich zu führen und zu begleiten ist kein Hexenwerk, sondern eine Kompetenz, die man lernen und üben kann.

Persönliches Wachstum, Selbstsicherheit und Souveränität stehen im Zentrum dieses Bildungsangebotes. Hier kann jeder und jede die eigenen Kompetenzen entdecken udn erproben an Themen und Fragestellungen rund um Freiwilligenarbeit, Ehrenamt, Beruf und Alltag.

 

Block Handlungsfelder

In diesem Block geht es um Handlungsfelder des Engagements:

- Engagement für gute Arbeit, wie kann das gelingen?

- Gesellschaft mitgestalten, wo sind wir als Bürger*innen und Demokart*innen auch jenseits der Parteiarbeit handlungsfähig?

- Als Laien unseren Glauben verkünden und in Gruppen Verantwortung für Gemeinde übernehmen, wie kann das gelingen?

- Von Satzung bis Sitzung, von Geld bis Gemeinschaftsförderung, von Protokoll bis Programmentwicklung, was ist im Dschungel von Vereinen, Verbänden und Organisationen wichtig und hilfreich.

Zeitraum: 15.11.2019, 18:00 Uhr bis
17.11.2019, 14:30 Uhr
Ort: Borken, Schönstatt Au
Dozent(en): Ulrike Klorer
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 75,00 Euro, 60,00 Euro für KAB-Mitglieder
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Der Preis im DZ gilt bei Buchung für alle 4 Wochenenden dieser Seminarreihe - Gesamtpreis 300 bzw. 240 Euro.
Kursnummer: 197000004
  Weitere Infos als PDF-Download
Nov
16

Resilienz stärken

Resilienz meint die innere Stärke oder psychische Widerstandskraft, die Fähigkeit schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.

Seit einigen Jahren wird der Begriff der Resilienz vor allem in Bezug auf die steigenden Anforderungen im Arbeitsleben immer wichtiger. Resiliente Menschen können besser Veränderungsprozesse meistern sowie Stress und Druck besser ausgleichen.

In einem Tages-Seminar bieten wir Informationen, Methoden und Tools, die hilfreich sein können, ihre Resilienz entwickeln und stärken können.

Ziel ist es,

- Erkenntnisse darüber zu gewinnen, warum manche Menschen besser mit Krisen, Konflikten, Belastungen und Niederlagen umgehen können.

- Bewusstsein darüber zu entwickeln, welche kraftgebenden Ressourcen sind bereits vorhanden und werden genutzt, welche Stärken und Fähigkeiten sind daneben noch entwicklungsfähig und zu trainieren.

Zeitraum: 16.11.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Münster, Tagungsraum Verbändehaus
Dozent(en): Marion Potthast, Anne Schencking
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 130,00 Euro
Kursnummer: 190000032
Nov
20

Soziale Sicherung 4.0

Zeitraum: 20.11.2019, 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
Ort: Wesel, Sandstr. 24, Schulungsraum
Dozent(en):
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 198000015
Nov
30

Müll, der sich nützlich macht

Workshop Upcycling zum Ausprobieren

Ringe und Handytaschen aus Fahrradschläuchen, Kartenständer oder Papierperlen aus alten Büchern, Etageren aus altem Porzellan und Glas … Beim Upcycling wird Neues, Schönes und Nützliches aus Abfallprodukten geschaffen. Einfach leben heißt kreativ sein, auch dem Nutzlosen, dem "Abfall" neues Leben einhauchen. Achtsam mit mir und der Welt umgehen, Müll vermeiden, Neues ausprobieren. Der Workshop ist offen für neugierige Menschen, die sich gegenseitig anregen und Neues ausprobieren wollen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Als Material können Fahrradschläuche, Porzellanteile und/oder Bücher gerne mitgebracht werden.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung im Bistum Münster und Vamos e. V.

Zeitraum: 30.11.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Münster, neben*an (Warendorferstr.)
Dozent(en): Ortrud Harhues, Hedi Exner
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: 10,00 Euro
Mittag- und Pausenverpflegung bitte selbst mitbringen.
Kursnummer: 190000026
Dec
11

Advent neu denken und erleben

Zeitraum: 11.12.2019, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Bocholt, Pfarrheim Mussum
Dozent(en): Ulrike Klorer, Gertrud Vorholt
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 191000018

Veranstaltung suchen




Bildung bei der KAB

Ortrud Harhues, Leiterin des Bildungswerkes der KAB.

Ortrud Harhues
Leiterin des Bildungswerkes der KAB

"Lernen bei der KAB ist alltagsbezogen und setzt bei den Kompetenzen der Teilnehmenden an. Der Dreischritt „Sehen – Urteilen – Handeln“ ist unsere Art der Bildung. Wir befähigen Menschen, die Welt zu verstehen, sich ein Urteil zu bilden, um dementsprechend tätig werden zu können. Jede und jeder, der neugierig ist und Neues lernen möchte, ist bei uns herzlich willkommen."