^

Neugierig sein und neugierig bleiben – Praktikum bei der KAB

Thorsten Köhler arbeitet als Praktikant beim KAB-Bildungswerk Münster. Von seinen Erfahrungen berichtet er hier …

Thorsten Köhler mit der Leiterin des KAB-Bildungswerkes, Ortrud Harhues.

Münster. Seit Anfang Februar arbeitet Thorsten Köhler als Praktikant beim KAB-Bildungswerk Münster – ein ganz neues Feld für den Kulturwissenschaftler. Von seinen Erfahrungen berichtet er hier …

„Hallo zusammen! Mein Name ist Thorsten Köhler. Ich bin Kulturwissenschaftler, verheiratet und wohne in Münster. Seit fast zwei Monaten bin ich für den praktischen Teil im Rahmen meiner betriebswirtschaftlichen Weiterbildung beim Bildungswerk der KAB. Was für eine spannende Zeit!

Schon im ersten Vorgespräch wurde klar, wie offen die Leitung und das Team für Praktikanten sind. Gemeinsam besprachen wir Aufgaben und Projekte, orientiert an den Lernzielen der Weiterbildung. Die Aufregung am ersten Tag war schnell verflogen, denn beim gemeinsamen Geburtstagsfrühstück in netter Runde lernte ich sofort das gesamte Team kennen. Deren Offenheit und Bereitschaft mir jederzeit bei meinen Praktikumsprojekten weiter zu helfen, hat mich sehr beeindruckt. Zu meinen Aufgaben während der drei Monate gehören neben der Erstellung einer PowerPoint zum Thema Arbeit 4.0 für die Verbandsarbeit, die Entwicklung neuer Ideen für das Marketing der Kursangebote und des Bildungswerkes insgesamt sowie die Begleitung zweier Bildungswochenenden.

Das erste der Wochenenden innerhalb des Politischen Grundkurses beschäftigte sich mit dem Thema Ökologie und ist schon zwei Wochen her. Dennoch freue ich mich immer noch über die vielen Eindrücke und persönlichen Begegnungen mit der herzlichen und neugierigen Gruppe und der leidenschaftlichen Referentin Maria Kleingräber. Bei einer Exkursion ins „grüne Shoppingherz“ Münsters an der Hammer Straße in den „Weltladen im Südviertel“ mit seinem Kunsthandwerk, zu „Frau Többen“ mit ihrem Angebot an fair gehandelter und ökologisch hergestellter Kleidung und zum „Einzelhandel“, dem zweiten Laden für unverpackte Lebens- und Genussmittel in Münster, gab es viel Neues zu entdecken und engagierte Unternehmerinnen und Ehrenamtliche kennen zu lernen. Abgerundet wurde das Kurswochenende durch einen mitreißenden Vortrag von Dr. Rainer Hagencord vom Institut für Theologische Zoologie, der mit tierischer Unterstützung der beiden Poitou-Esel Freddy und Fridolin das Verhältnis vom Menschen zum Tier in den theologischen Fokus nahm.

Nach all diesen Erlebnissen freue ich mich schon sehr auf das nächste Bildungswochenende im April, wo ich einige von euch wieder treffen und mit vielen neuen Kursteilnehmern ins Gespräch kommen kann. Jedem, der überlegt den praktischen Teil einer Ausbildung, eines Studiums oder einer Weiterbildung in einer Einrichtung der Erwachsenenbildung zu absolvieren, dem sei das Bildungswerk der KAB wärmstens empfohlen.“

Thorsten Köhler

12.04.2018
Foto: Monika Thies

Veranstaltung suchen




Aktuelles

Müll, der sich nützlich macht

Workshop Upcycling zum Ausprobieren

Zeitraum: 26.04.2018, 16:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort: Leonardo-Campus
Dozent(en): Ortrud Harhues
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 180000038Z
Mehr erfahren

Suche Frieden - finde Leben.

Zeitraum: 28.04.2018, 11:00 Uhr bis
01.05.2018, 11:00 Uhr
Ort: Georgsmarienhütte, Katholische Landvolk Hochschule Oesede
Dozent(en): Ortrud Harhues, Heike Honauer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 260,00 Euro, 240,00 Euro für KAB-Mitglieder
30 Euro Einzelzimmerzuschlag
Kursnummer: 182000001
  Weitere Infos als PDF-Download
Mehr erfahren

Stress loslassen - Stärkung erfahren

Seminar für Frauen

Zeitraum: 22.05.2018, 06:00 Uhr bis
27.05.2018, 22:00 Uhr
Ort: Juist, Gästehaus PAX
Dozent(en): Barbara Schild, Ulrike Klorer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: 325,00 Euro, 285,00 Euro für KAB-Mitglieder
Kursnummer: 187000005
Mehr erfahren

"Konrad Adenauer 1876-1967. Rheinländer, Deutscher, Europäer"

Ausstellung im Konrad-Adenauer-Haus, Bad Honnef-Rhöndorf

Zeitraum: 24.05.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Bad Honnef-Rhöndorf, Konrad-Adenauer-Haus
Dozent(en): Doris Mayer
Zielgruppe: Frauen
Gebühr: auf Anfrage
Kursnummer: 188000008
  Weitere Infos als PDF-Download
Mehr erfahren

Marte Meo Therapeut

Zeitraum: 24.05.2018, 08:30 Uhr - 14:30 Uhr
Ort: Gescher, Haus Hall, kleiner Fortbildungsraum
Dozent(en): Karin Marks
Zielgruppe: alle Interessierten
Gebühr: Auf Wunsch Eintrag ins internationale Netzwerk 50 Euro
1.600 Euro incl. Verpflegung, Teilzahlungen sind möglich
Kursnummer: 180000029Z
Mehr erfahren
Gütesiegel.
Geschenk-Gutschein.
Bildungsprogramm 2018.