^

Bildung geht mit Abstand am besten

Aktualisiert: 28.05.2021
Das Bildungswerk der KAB hat im Rahmen seines Qualitätsmanagements die Regeln zur sicheren und unbedenklichen Durchführung von Veranstaltungen aller Art schriftlich festgelegt.

Regelungen für Veranstaltungen
des KAB Diözesanverband Münster und des KAB-Bildungswerkes.


Ab Freitag, 28.05.2021, gelten folgende Regelungen:
    
Tagesveranstaltungen:
Für örtliche Veranstaltungen (Ortsvereine, Nebenstellen) gelten die Corona-Schutzverordnungen/Regelungen der örtlichen Kreise und kreisfreien Städte.

Für überregionale Veranstaltungen (mit Teilnehmende aus mehr als einem Landkreis oder kreisfreien Stadt) gelten die Regeln nach der Sieben-Tages-Inzidenz des Landes NRW. (Landesweite Corona-Schutzverordnung)
Weitere Infos: www.mags.nrw.de

Mehrtägige Veranstaltungen:

Für Veranstaltungen mit Übernachtung gelten die Regelungen des gastgebenden Bildungshauses/der Unterkunft.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen ohne Übernachtung gelten die Regeln für Tagesveranstaltungen - siehe oben.

Bei einer Inzidenz, die einen negativen Test (oder vollständige Impfung bzw. Genesung) für eine Veranstaltungs-Teilnahme voraussetzt, gibt es die Möglichkeit, eine "Selbst-Erklärung" (bei der sich Teilnehmende eintragen können) zu nutzen. Das Formular wird demnächst hier zum Downloaden bereitgestellt.


Download:


Aktualisiert: 28.05.2021

Veranstaltung suchen




Gütesiegel

Gütesiegel.

Winterakademie der KAB: „Update Tätigkeitsgesellschaft“

„Update Tätigkeitsgesellschaft“ ist Titel und Programm der ersten Online-Winterakademie-Woche, zu der das Bildungswerk der KAB vom 22.02. bis 26.02.2021 alle Interessierten einlädt. > Mehr Informationen

Bildungsprogramm 2021